Burg Eisenberg und Burg Hohenfreyberg

Im Ostallgäu, rund 4 Kilometer nördlich von Pfronten, befinden sich oberhalb von Eisenberg die Burg Eisenberg (1.055 Meter) und die Burg Hohenfreyberg (1.041 Meter). Ein lohnendes Ausflugsziel im Allgäu, gerade auch für Familien mit Kindern, das Euch auf eine Zeitreise in das Mittelalter mitnimmt.

Die Burgen wurden durch die Gemeinde und den Burgverein gesichert und sind frei zugänglich. Die Wege zu den Ruinen sind befestigt, am Ende aber etwas steil. Schwindelfreiheit ist nicht erforderlich. In den Anlagen erläutern zahlreiche Infotafeln die Historie der beiden Burgen.

Inhalt

WERBUNG:

Informationen zur Burg Eisenberg und Burg Hohenfreyberg

Führungen:

In den Sommermonaten finden wöchentliche Führungen durch die Burgruinen statt.

Einkehren:

Unterhalb der Burgruinen, auf 1.000 Metern, befindet sich bewirtschaftete „Schlossbergalm“, die mit leckeren Brotzeiten und Getränken aufwartet. Auch in großer Biergarten mit herrlichem Blick auf die Alpen und ein großer Kinderspielplatz erwarten Euch.

Parken:

Parkmöglichkeiten gibt es an der Schlossbergalm (von hier ca. 10 bis 20 Gehminuten zu den Ruinen), sowie unterhalb in Eisenberg-Zell auf dem Parkplatz (von hier rund 20 Minuten Gehzeit bis zur Schlossbergalm).

Ritterspektakel Burg Hohenfreyberg:

Alljährlich im Sommer lädt das große Ritterspektakel auf die Burgruine Hohenfreyberg: Mit Lagerleben, mittelalterlicher Musik, Darbietungen wird dann groß gefeiert. Mehr Informationen findet Ihr hier: Ritterspektakel Burg Hohenfreyberg

Eisenberg

 

Hintergrund:

Burgruine Eisenberg

Hochmittelalterliche Höhenburg auf dem Isenberch auf 1.055 Meter. Erbaut wurde die Burg Eisenberg um das Jahr 1315.
Tipp: In der Vorburg befindet sich eine Aussichtswarte, die einen tollen Ausblick auf Pfronten und die umliegende Allgäuer und Tiroler Bergwelt bietet.

Burgruine Hohenfreyberg

Die Burg Hohenfreyberg wurde von 1418 bis 1432 auf 1.41 Meter Höhe als spätmittelalterliche Gipfelburg errichtet. Sie gilt als einer der letzten großen Burgneubauten des deutschen Mittelalters.