„CityX ─ Ich, Kempten“

2.3.2021 Kempten im Allgäu. Das Kempten-Museum startet ein Kunstprojekt zum Mitmachen: „CityX ─ Ich, Kempten“. Gemeinsam mit der Stuttgarter Künstlerin Doris Graf ruft das Kempten-Museum alle Menschen der Stadt dazu auf, den Stift in die Hand zu nehmen und ihr persönliches Bild von Kempten zu zeichnen.

Aus den zentralen Aussagen der gesammelten Zeichnungen entwickelt die Künstlerin Doris Graf Piktogramme. Eine Sonderausstellung im Jahr 2022 wird diese im Kempten-Museum zeigen.

Zeichnerisches Können spielt dabei keine Rolle – jede und jeder malt so, wie es möglich ist. Was interessiert, ist der ganz persönliche Blick auf die Stadt: Was gefällt an Kempten? Was stört? Wie wird die Stadt aktuell wahrgenommen? Was ist „typisch Kempten“?

Alle Zeichnungen werden im Kulturamt gesammelt und – anonym – im Herbst im Marstall ausgestellt. Im Idealfall zeigen dann hunderte von Zeichnungen, wie die Kemptenerinnen und Kemptener ihre Stadt sehen, was sie freut, ärgert oder was ihnen eventuell fehlt.

Im nächsten Schritt stellt die Künstlerin Doris Graf auf Basis dieser Zeichnungen fest, was die meistgenannten, prägnantesten Themen sind. Zu diesen erstellt sie großformatige, an Piktogramme erinnernde Bilder. Ziel ist es, in Kooperation mit den Kemptenerinnen und Kemptenern ein Stadtbild zu erstellen, das aus piktografischen Bildern besteht, die 2022 im Kempten-Museum ausgestellt werden.

WERBUNG:

Seit bald einem Jahrzehnt ist Doris Graf mit „CityX“ zu Gast in aller Welt. In zwölf Städten, von Stuttgart über Istanbul bis Rio de Janeiro hat die quirlige Künstlerin mit ihrem Mitmach-Projekt mittlerweile Station gemacht.

So entsteht für jede Stadt ein ganz spezielles Stadtbild in Form von Piktogrammen, die auf den Zeichnungen von Bürgerinnen und Bürgern beruhen. Jetzt wird das partizipative Kunstprojekt „CityX“ in Kempten durchgeführt.

WERBUNG:

Alles rund um das Projekt „CityX“ und wie man an der Aktion mitmachen kann, erfahrt Ihr auf der Homepage des Kempten-Museums: www.kempten-museum.de/CityX

Auftakt-Workshop mit der Künstlerin Doris Graf am 6. März 2021

Wer nicht allein für sich zeichnen möchte, hat in einem von zwei Online-Workshops „CityX – Ich, Kempten“ am Samstag, 6. März 2021 die Gelegenheit, mit persönlicher Anleitung durch die Künstlerin Doris Graf loszulegen.

Der erste Workshop für Familien (Kinder ab 7 Jahren) findet am 6. März 2021 von 10 bis 11 Uhr statt. Der zweite Workshop richtet sich eher an Jugendliche und Erwachsene und wird von 14 bis 15 Uhr angeboten.

Anmeldung bitte bis spätestens Freitag, den 5. März 2021, 12 Uhr unter der Telefonnummer 0831/2525-7777 oder per E-Mail an museen@kempten.de.

Für die Teilnahme wird einen PC oder Laptop mit Mikrofon und Kamera (extern oder eingebaut) und eine stabile Internetverbindung benötigt.

Werbung:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Wasserburg am Bodensee
  • Wasserburg, zwischen dem Bodensee und den Allgäuer Bergen gelegen, empfiehlt sich als Tagesausflugsziel.
    Die traumhafte Lage am „Schwäbischen Meer“ ist einer der grandiosen Höhepunkte dieser Halbinsel.
    Tolle Aussichten, leckeres Essen am See, direkt am Hafen, und mehr erwarten Euch. Wasserburg gilt nicht grundlos als die „Perle des Bodensees“.
    Der Allgäu-Tipp:
    Fischliebhaber besuchen die Bodenseefischerei Bichlmair (Jägersteig 5 – 88142 […]

  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]