Corona-Infektion in Oberstdorf vorgetäuscht

7.4.2020 Oberstdorf. Für mehrere Einsätze sorgten die Anrufe eines 25-jährigen Mannes in Oberstdorf, der sich wegen einer Streitigkeit an die Polizei wandte.

Der Mann verständigte erstmals am 1.4.2020 die Polizei über den Notruf und teilte einen Streit zwischen ihm und seinem Vermieter mit. Da die Hintergründe nicht ganz klar waren, wurde der Mann zur Polizeiinspektion bestellt.

Als er dort am Abend erschien, gab er an, Covid-19-positiv zu sein. Er verließ nach dem Gespräch mit einem Beamten die Dienststelle unvermittelt wieder. Am nächsten Tag gegen Mittag meldete er sich erneut bei der Polizei in Oberstdorf und teilte den Sachverhalt nochmals mit.

Da die Beamten über seine Infektion informiert waren, legten sie entsprechende Schutzkleidung an und fuhren an die Wohnanschrift des Mannes. Dort war er aber nicht anzutreffen.

Stattdessen meldete er sich im Laufe des Nachmittags ein drittes Mal telefonisch; erneut fuhr eine Streifenbesatzung mit Schutzkleidung an die Wohnung. Diesmal trafen die Beamten auf den Mann.

WERBUNG:

Eine Abklärung ergab, dass es aufgrund eines Fehlverhaltens des 25-Jährigen zu seiner Kündigung durch den Vermieter, der gleichzeitig auch sein Arbeitgeber ist, kam. Um nun der Kündigung zu entgehen, gab der Mann an, Corona-Patient zu sein und damit unter Quarantäne zu stehen und seine Wohnung nicht verlassen zu dürfen.

WERBUNG:

Eine zwischenzeitliche Anfrage beim Gesundheitsamt ergab, dass der Mann dort nicht als Infizierter oder Kontaktperson registriert ist.

Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren, da er zwei Einsätze unter den entsprechenden Schutzvorkehrungen ausgelöst hat. Zudem wird geprüft, ob er die angefallenen Einsatzkosten zu tragen haben wird.

Die Polizei appelliert an die Bürgerinnen und Bürger, eine eventuelle Corona-Infektion gegenüber Behörden nicht vorzutäuschen.

Die gebrauchte und damit nutzlose Schutzkleidung stellt ein unnötiges und vermeidbares Ärgernis dar, da diese nun für andere Einsätze nicht zur Verfügung steht und derzeit Nachersatz knapp ist.

(PI Oberstdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2020
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]