Hotelgäste geben Kinderhotel Oberjoch Spitzenbewertung

12.2.2016 Bad Hindelang-Oberjoch (dk). Eine Spitzenbewertung der besonderen Art haben Hotelgäste dem Kinderhotel Oberjoch über das Meinungsportal HolidayCheck.de (www.holidaycheck.de) gegeben. Die Familien notierten auf dem größten deutschsprachigen Internet-Meinungsportal für Reise und Urlaub mehr als 3.500 Weiterempfehlungen mit einer 100-prozentigen Weiterempfehlungsrate.

Dabei lobten die Urlaubsgäste in dem mit fünf Kinderhotel-Smileys dekorierten Vier-Sterne-Hotel der Inhaber-Familie Mayer insbesondere das außergewöhnlich große Angebot für Familien, die exzellente Küche mit hoher Qualität, die Freundlichkeit des Personals sowie die guten Fremdsprachenkenntnisse des Hotel-Teams. Von sechs möglichen Punkten erreichte das Kinderhotel Oberjoch in der Kategorie „Hotel allgemein“ 5,8 und punktete auch bei den Zimmern (5,7), im Service (5,8), der Gastronomie (5,7), im Bereich Sport & Unterhaltung (5,8) und bei der Lage des Hotels (5,3) überdurchschnittlich gut.

„100 Prozent bei einer so hohen Zahl von Weiterempfehlungen sind sehr gut und zugleich sehr selten. Mir ist jedenfalls kein Hotel bekannt, das jemals einen solchen Wert erreicht hat. Diese Bewertung ist eine Auszeichnung für unser internes Qualitätsmanagement, das wir in den vergangenen Jahren mehrfach optimiert haben – die Meinung unserer Gäste steht bei dieser Selbstkontrolle über allem“, sagt der General Manager des Kinderhotels, Volker Küchler.

WERBUNG:

Nicole Blanz, Assistant General Manager im Kinderhotel Oberjoch, nennt die Gästemeinungen, ob direkt vor Ort oder auf Portalen wie HolidayCheck.de schriftlich hinterlegt „für uns wichtige Tools, um Qualität, Service oder Infrastruktur im Hotel stetig zu verbessern. Das System funktioniert allerdings nur, wenn wir auf Lob oder Kritik der Gäste auch reagieren und Vorschläge praktisch umsetzen“, unterstreicht Blanz.

Das Kinderhotel Oberjoch reagiert sofort, bespricht Feedbacks der Gäste unmittelbar in Abteilungsleiter-Meetings, beantwortet E-Mails der Gäste zügig und kommentiert zeitnah alle Online-Bewertungen – gleichgültig ob positiv oder negativ. Ist der Wunsch der Gäste groß, wird flott neu gebaut: Der Bau eines vierten Aufzugs im Kinderhotel Oberjoch war zum Beispiel ein Projekt, das infolge zahlreicher Gästemeinungen in die Tat umgesetzt wurde.

Nicole Blanz ist froh darüber, dass die großen und vor allem kleinen Hotelgäste bei der Bewertung des Hotels so offen sind. „Den Grundstein für so viel Ehrlichkeit müssen freilich wir legen: Nur wenn die Gäste merken, dass wir ihre Forderungen, Anregungen oder Wünsche ernst nehmen und aktiv aufgreifen, sind sie bereit, uns ehrliche Feedbacks zu geben.“

    Ausflugsziele im Allgäu:
  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben. Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]

  • Iller-Hängebrücke PanoramaIller-Hängebrücke zwischen Fischers und Pfosen
  • Wo früher, bis 2001, eine Fähre die Gemeinden Dietmannsried und Altusried verband, sorgt seit 2007 die Iller-Hängebrücke zwischen Fischers und Pfosen für eine barierrefreie Verbindung beider Gemeinden.
    Die Hängebrücke, mit ihrer Spannweite von 84,5 m, ist ein beliebtes Ausflugsziel.
    Wandertipp: Ab Ortsmitte Altusried – Burgruine Kalden – Illerdurchbruch – Iller-Hängebrücke und zurück (Dauer ca. 2,5 Stunden)
    Hintergrund:
    Erlebnissteg IllerDie […]