Kinderfesttheater Wangen bereitet „Alice im Wunderland“ vor

12.6.2019 Wangen im Allgäu. „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll steht 2019 auf dem Spielplan des Kinderfesttheaters Wangen. Die Geschichte um das Mädchen, das durch eine kleine Tür ins Wunderland gerät und dort ganz unglaublichen Gestalten begegnet und eine Reihe von Abenteuer besteht, gehört zu den Klassikern der Weltliteratur.

Seit Monaten laufen die Vorbereitungen des Kinderfesttheater-Teams Susanne Brunold, Silvia Brunold, Meike Engler, Sonja Vochezer und Kerstin Schädler, die für Uschi Peters nachrückte, für die Premiere am Samstag, 13. Juli 2019. Beim Aktionstag am vergangenen Samstag arbeiteten viele fleißige Helferinnen und Helfer an den Kulissen und Kostümen.

So viel sei schon verraten: Das Stück spielt unter anderem mit dem Thema „Groß und Klein“, was sich aus der Geschichte heraus anbietet. So wird beispielsweise eine überdimensionale Teekanne eine Rolle spielen, die in Blau garantiert ein Hingucker auf der Bühne sein wird.

Wer die Geschichte kennt weiß, dass ein Crocket-Spiel zu den wichtigen Szenen gehört, bei der Flamingos als Schläger und Igel als Bälle dienen. Keine Frage: So eine Steilvorlage lässt sich das Team nicht entgehen.

Eine Herausforderung ist in diesem Jahr auch die Kostümierung. „Im Wunderland muss alles groß, schrill und üppig sein“, sagt Silvia Brunold, die für diesen Bereich verantwortlich ist. „Deswegen müssen wir dieses Jahr alle Kostüme komplett neu anfertigen. Ein Rückgriff auf den Fundus ist nicht möglich.“

WERBUNG:

Damit dies gelingt, engagieren sich nicht nur Mütter von mitspielenden Kindern, sondern auch eine Reihe anderer „Kinderfesttheater-Sympathisantinnen“. Wir haben so viele Helferinnen wie noch nie“, freut sich denn auch Silvia Brunold.

Dennoch wird ihr wie den anderen im Kernteam „Heimarbeit“ in nächster Zeit nicht erspart bleiben. Denn 34 Schauspielerinnen und Schauspieler in Doppelbesetzung sowie acht Tänzerinnen von Art & You sind einzukleiden.

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]