Kulinarischer Rundgang durch das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren

27.7.2022. Einen kulinarischen Rundgang durch das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren bietet Kreisheimatpflegerin Monika Zeller am Freitag, 12. August, an. Die Führung findet im Rahmen des Jubiläums „50 Jahre Landkreis Unterallgäu“ statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Museumseingang.

Bei der Führung erläutert Monika Zeller nicht nur die Geschichte des Museums, sondern auch die Kulturgeschichte der Allgäuer Küche. Sie zeigt verschieden ausgestattete Küchen, ebenso den Schweinestall, den Obst- und Kräutergarten, alte Haustierrassen, das kleine Backhaus und die sogenannte Hucklerei.

Zwischendurch wird der Rundgang mit kleinen „Magadrätzerle“ zu einem schmackhaften Erlebnis. So wird zum Beispiel zum Thema alte Haustierrassen eine Geflügelpastete sowie geräuchertes Fleisch gereicht.

Weinfest

Im Spaliergarten gibt es Apfelsaft und am Kornkasten können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein „Häberesmus“ probieren. Die Führung dauert circa zweieinhalb Stunden.

Die Teilnehmer sollten an wetterfeste Kleidung denken, da der Rundgang im Freien stattfindet.

Die Teilnahme kostet fünf Euro, die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Veranstalter ist der Landkreis. Eine Anmeldung über die Landkreis-Homepage unter www.unterallgaeu.de/jubilaeum ist erforderlich. Anmeldeschluss ist am 7. August.