„Kunst trifft Wohnkultur“ in Verbindung mit dem Startschuss von „Mayers Tischmanufaktur“

Ausdrucksvolle und oft überdimensionale Arbeiten von Biggi Wolfersberger, künstlerisches Erwecken toter, morscher und verletzter Baumteile in Form beeindruckender Ausstellungsstücke von Elke Steinmann sowie Unikate aus Holz von Reinhard Scholtissek in „Mayer´s Tischmanufaktur“, das alles bestaunten gestern Abend rund 100 Gäste im Rahmen der Vernissage „Kunst trifft Wohnkultur“ bei möbel mayer in Kempten/Hirschdorf. Musikalisch wurde der Abend gekonnt durch die regionalen Jazzgrößen Tiny Schmauch (Kontrabass) und Andreas Kopeinig (Klavier) umrahmt.

8.11.2019 Kempten. Bereits zum fünften Mal lädt das Einrichtungshaus kunstinteressierte Gäste und Kunden zum Staunen und Entdecken in die verschiedenen Wohnwelten ein, die sich im Rahmen der Ausstellung „Kunst trifft Wohnkultur“ noch zwei Monate lang, von Freitag, 8.11.2019 bis Montag, 6.01.2020 in eine wahrhaftige Kunstgalerie verwandeln.

Die Kunstwerke von Elke Steinmann sind geprägt von ihrer tiefen Liebe zur Kreativität, die sich bei ihr von Kindesbeinen an lebensbegleitend in Malerei, Drucken und Schreiben ausdrückt.

Besonders fasziniert sie das künstlerische Erwecken toter, morscher und verletzter Baumteile. Die Metamorphose von Natur zu Kunst wird dabei durch die Arbeit mit Stechbeitel und Klöppel zu einer naturphilosophischen Auseinandersetzung mit dem Leben selbst.

Die Entstehung der ausdrucksvollen oft überdimensionalen Arbeiten von Biggi Wolfersberger, die die interdisziplinäre Künstlerin selbst als „Expressionistische Seelenlandschaften“ ihrer Hochsensibilität bezeichnet, beruht auf ihren persönlichen Erfahrungen aus Vergangenheit und Gegenwart.

WERBUNG:
WERBUNG:

Ihre Hochsensibilität zeigt sich durch intensive detaillierte Wahrnehmung und extrem starke, langanhaltende Emotionen mit Bildern im Kopf als Resonanz auf Gesehenes und Erlebtes. Dies manifestiert sich experimentell und expressiv in ihren verschiedenartigen Kunstwerken.

Die beiden Künstlerinnen Elke Steinmann und Biggi Wolfersberger werden an den Adventssamstagen abwechselnd persönlich vor Ort sein und allen Besuchern für Fragen zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus eröffnet mit Ausstellungsbeginn „Mayer´s Tischmanufaktur“, in der jedes Möbelstück ein Kunstwerk ist, ein Unikat aus einzigartigem Holz, entworfen im Hause Scholtissek.

Weitere Informationen unter:

www.moebelmayer.de
www.scholtissek.de

Gelungene Eröffnung einer Ausstellung der ganz besonderen Art „Kunst trifft Wohnkultur“ in Verbindung mit dem Startschuss von „Mayer´s Tischmanufaktur“
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]