Landkreis Lindau fördert begabte Studenten

Knapp 10.000 Euro Stiftungsgelder für zinslose Darlehen

17.11.2011 Lindau (Bodensee) – Jedes Jahr werden die Zinserträge aus dem Stiftungskapital der Stipendienstiftung für begabte Studierende des Landkreises Lindau als zinslose Darlehen ausgegeben. Unterstützt werden können Studierende an Universitäten, technischen Hochschulen, Fachhochschulen, Musikkonservatorien, Akademien für bildende Künste oder an anderen Anstalten für höhere wissenschaftliche und künstlerische Bildung. In diesem Jahr werden insgesamt neun Studenten aus dem Landkreis über ein zinsloses Darlehen unterstützt. Die Beträge liegen zwischen 500 und 1.500 Euro.

Bis spätestens Oktober können die Anträge in der Kämmerei des Landkreises abgegeben werden. Die Bewerber müssen ihren Wohnsitz beziehungsweise gewöhnlichen Aufenthalt im Landkreis haben und sowohl eine Bedürftigkeit als auch einen guten Notenschnitt belegen. Die Entscheidung über eine Förderung fällt der Stiftungsvorstand.

„Ich freue mich, dass wir über die Stiftung begabte und engagierte junge Menschen gezielt fördern können.“ so der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes Landrat Elmar Stegmann. Denn obwohl die Stipendienstiftung für begabte Studierende des Landkreises Lindau bereits seit dem Jahr 1949 existiert, ist das Thema Bildung für den Landkreis Lindau aktueller denn je. Stegmann: „Bildung ist ein grundlegender Standortfaktor. Wir brauchen viele gut ausgebildete Menschen in unserer Region.“

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2020
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]