Memminger C&A-Filiale spendet 2000 Euro

19.8.2015 Memmingen. Auch in diesem Jahr engagiert sich die C&A Foundation im Rahmen der Aktion „Back to School“ bundesweit für lokale Entwicklungs- und Bildungseinrichtungen.

Den über 500 Filialen in Deutschland stehen jeweils 2000 Euro zur Unterstützung sozialer Projekte zur Verfügung.

Ulrike Gebauer, Leiterin der C&A-Filiale am Schrannenplatz, übergab den symbolischen Spendenscheck an Bürgermeisterin Margareta Böckh. Die Spende geht an die städtische Kindertageseinrichtung in Volkratshofen zur Einrichtung einer zweiten Hortgruppe für Schulkinder.

Die Bürgermeisterin bedankte sich namens der Stadt Memmingen und persönlich für den „warmen Geldregen“, mit dem die C&A-Filiale am Schrannenplatz seit der Eröffnung 2010 jedes Jahr „sehr viel Gutes in der Stadt unterstützt“ habe, ob Schulkindergarten, Projektbüro Soziale Stadt oder den Jugendtreff Splash. Diesmal fließt das Geld in Bewegungsmaterialien für die neue Hortgruppe der Kindertageseinrichtung in Volkratshofen. „Die Hortkinder dürfen sich zum Beispiel auf eine Tischtennisplatte, einen Tischkicker, Bälle und Hüpfseile freuen“, sagte die stellvertretende Kita-Leiterin Annette Stetter.

„Als Mitarbeiter von C&A stehen wir täglich im direkten Kundenkontakt und kennen die Bedürfnisse der Menschen vor Ort. Daher ist es für uns eine besondere Freude, dass wir mit unserer Spende die neue Hortgruppe in Volkratshofen unterstützen und den Kindern in unserer Mitte etwas zurückgeben können“, erklärte Ulrike Gebauer, Leiterin der C&A-Filiale in Memmingen, bei der Übergabe der Spende.

WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]

  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]