Nachbarschaftsstreit in Kempten endet mit Haftbefehl

13.1.2012 KEMPTEN. Ein Streit zwischen zwei Nachbarn löste am Donnerstag Nachmittag einen größeren Polizeieinsatz aus.

Nachdem ein 57-jähriger Mann gegen 16:30 Uhr im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses mit seinem unmittelbaren Nachbarn, einem 41-jährigen Mann in Streit geraten war, wurde eine Nachbarin auf die Auseinandersetzung aufmerksam und verständigte die Polizei. Da laut der Mitteilung ein Messer im Spiel war, fuhren mehrere Streifen zur Einsatzörtlichkeit. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete der 57-jährige Mann in seine Wohnung. Bei seinem jüngeren Kontrahenten wurden zahlreiche Schnittverletzungen festgestellt, die er bei dem vorangegangenen Gerangel mit dem 57-Jährigen, der mit einem Messer und einem Beil bewaffnet war, erhalten hatte. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen muss der 41-Jährige stationär im Krankenhaus behandelt werden. Sein älterer Kontrahent konnte wenig später beim Verlassen seiner Wohnung widerstandslos festgenommen werden. Der Mann wurde am 13.01.2012 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Haftrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen einer gefährlichen Körperverletzung, der unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. Der Auslöser des Vorfalls dürfte nach derzeitigen Erkenntnissen in einem bereits seit längerer Zeit schwelenden Nachbarschaftsstreit liegen, der eskaliert ist.
(PP Schwaben Süd/West)

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]