Neue Flugstrecke Memmingen Cluj-Napoca gestartet

16.2.2016. So ein Frühstart ist erfreulich: Denn aufgrund der großen Nachfrage hob gestern Abend am Allgäu Airport erstmals eine Maschine der Fluggesellschaft Wizz Air nach Cluj-Napoca ab. Und das vor der Zeit.

Ursprünglich sollte die dritte Rumänien-Strecke ab Memmingen erst am 28. März ihren Betrieb aufnehmen. In drei Wochen erfolgt der nächste Premierenflug – dann geht es täglich nach Moskau.

„Die Kunden haben abgestimmt, und ihr Votum war so eindeutig, dass sich die Fluggesellschaft entschlossen hat, früher zu starten“, freute sich am Montagabend Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz, der die Crew der Wizz Air Maschine wieder mit einem süßen Präsent begrüßte. Mit Cluj-Napoca und Moskau verfügt der Allgäu Airport nun über zehn osteuropäische Flugziele. Jeweils am Montag und am Freitag geht es nonstop ab Memmingen in die mit rund 320.000 Einwohnern zweitgrößte Stadt Rumäniens, die einst den deutschen Namen Klausenburg trug und im Herzen von Siebenbürgen liegt.

WERBUNG:

„Die traditionell sehr guten Beziehungen zwischen Siebenbürgen und Süddeutschland werden auch diese Strecke beflügeln“, betonte Vertriebsleiter Marcel Schütz bei der Verabschiedung der ersten Passagiere. Verwandtenbesuche, Geschäfts- und touristische Reisen hielten sich die Waage. Auch die Flüge nach Temeswar und Tirgu Mures seien stets sehr gut gebucht. Insgesamt gibt es nun jede Woche sieben Flüge nach Rumänien. Mit Cluj-Napoca baut die Fluggesellschaft Wizz Air ihren größten und wichtigsten Standort in Süddeutschland, den Allgäu Airport Memmingen, weiter aus. Mittlerweile stehen neun Ziele in Ost-Europa auf ihrem Flugplan. Neben Cluj-Napoca, Temeswar und Tirgu Mures sind dies Belgrad, Kiew, Skopje, Sofia, Tuzla und Vilnius.

In knapp drei Wochen erfolgt die nächste Premiere. Denn ab 3. März geht es, wie berichtet, täglich mit der Low Cost Airline Pobeda, einer hundertprozentigen Tochter der russischen Staatslinie Aeroflot, von Memmingen nach Moskau. In drei Stunden erreicht man den Flughafen Moskau-Vnukovo, der rund 30 Kilometer südwestlich vom Stadtzentrum entfernt liegt.



Werbung:

Auch interessant!