Oberbürgermeister Manfred Schilder empfängt die neu eingebürgerten Memmingerinnen und Memminger

9.10.2019 Memmingen. Wie auch schon im vergangenen Jahr empfing Oberbürgermeister Manfred Schilder im Memminger Rathaus Bürgerinnen und Bürger, denen in den vergangenen zwölf Monaten die deutsche Staatsbürgerschaft verliehen wurde, zu einer kleinen Feier.

„Ich danke Ihnen, dass Sie sich entschlossen haben die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen“, sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei seiner Begrüßung. Schließlich sei dies mehr als ein formaler Verwaltungsakt. Vor allem wenn man sich die belastete deutsche Vergangenheit ansehe. Deshalb gratuliere er herzlich zu dieser Entscheidung.

Musikalisch umrahmt wurde die Einbürgerungsfeier vom internationalen Chor „Silk Roads“ unter der Leitung von Otfried Richter. Oberbürgermeister Schilder überreichte jedem Gast ein kleines Präsent und anschließend durften diese ihre Herkunftsländer mit einem Fähnchen kennzeichnen.

Einige der neu Eingebürgerten erzählten in ein paar Sätzen wie es dazu kam, dass sie in Memmingen gelandet seien oder warum sie denn gerade jetzt die Staatsbürgerschaft gewechselt hätten. Mal waren dies lustige Anekdoten, mal bewegende Worte: allen gemeinsam war die Aussage, dass sich die Frauen und Männer in Memmingen sehr wohl fühlten.

In seiner Rede hatte Oberbürgermeister Manfred Schilder den neu eingebürgerten Memmingerinnen und Memmingern gewünscht, sie würden sich hier so wohl fühlen, dass sie die Stadt als ihre Heimat betrachten würden. Dies sei für viele wirklich auch der Fall.

WERBUNG:

Das Angebot, ein fotografisches Andenken mit Oberbürgermeister Manfred Schilder, Bürgermeisterin Margareta Böckh und dem Leiter des Einwohnermeldeamts Dino Deriu zu machen, nahmen fast alle der rund 20 Gäste wahr. Auch beim anschließenden Umtrunk gab es einen regen Austausch zwischen den Anwesenden im Rathaus.

Der Chor „Silk Roads“ mit Chorleiter Otfried Fischer und den Musikerinnen und Musikern. (Foto: Manuela Frieß / Pressestelle der Stadt Memmingen)
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]