Offenburger Weihnachtscircus 2016

„Manege frei“ für den 21. Offenburger Weihnachtscircus vom 21.12.2016 bis 8.1.2017.

Erlebt in einem komplett neuen Show-Programm des Offenburger Weihnachtscircus, edle Pferde, exotische Tiere sowie Weltklasse-Artisten und einzigartige Künstler im großen Zirkuszelt.

Die „Crème de la Crème“ der Zirkusbranche gibt sich für einige Tage ein Stelldichein auf dem Offenburger Messeplatz und präsentiert ein fulminantes Manegen-Spektakel in weihnachtlicher Atmosphäre.

Gewinnspiel:
Der Deutschland-Tipp verlost 25 x Freikarten für die Abendvorstellung am 22.12.2016.

Hier geht’s zur Verlosung: Freikarten Weihnachtscircus Offenburg 2016

WERBUNG:

Die Produktionsleitung mit dem renommierten Zirkusmacher Sascha Melnjak, garantiert in diesem Jahr ein erstklassiges Zirkusprogramm zur Weihnachtszeit, getreu dem Motto Menschen, Tiere, Sensationen – klassischer Circus in höchster Vollendung.

Erlebt ein unvergessliches Weihnachtsfest mit vielen Tieren, Live-Orchester und dem Show-Ballett.

Auch erwartet Euch die Gastronomie in gemütlicher weihnachtlicher Atmosphäre mit Weihnachtsmarkt, unzähligen geschmückten Christbäumen im großen, beheizten Foyer-Zelt!

CASABLANCA TROUPE
Pyramidenbauer aus Marokko

Die acht Mitglieder der Casablanca Troupe aus Marokko sind fulminante Springer und Pyramidenbauer. Mit viel Tempo vollführen sie Salti und Überschläge und bauen in Windeseile menschliche Pyramiden. Ein wahres Feuerwerk der Akrobatik und eine Darbietung, die viele Jahre in Deutschland nicht mehr zu sehen war.

MAIKE PROBST
(Pferd Arlitt)

Maike will reiten, ihr junger Hengst Arlitt sieht das anders. Erleben Sie zwei ungleiche Freunde in einer fantastischen und liebevollen Pferdedressur, in der es vor allem auf die Details und das perfekte Zusammenspiel zwischen den beiden Akteuren ankommt.

MARCO & PRISCILLA
Armbrust

Wer balanciert den Apfel auf dem Kopf, und wer darf schießen? Ein selten in der Zirkuswelt zu bewunderndes Genre ist das Armbrustschießen. Und noch seltener wird diese gefährliche Schusswaffe von einer Frau bedient. Priscilla beherrscht die hohe Präzisionskunst meisterhaft – das hofft zumindest ihr Partner Marco und freut sich über jeden neuen Tag.

DUO ROMANCE
Pole-Act

Besonders leicht und grazil muss ein guter Pole-Act aussehen. Dabei ist gerade diese artistische Disziplin besonders schwer und erfordert enorme Kraft. Die beiden rumänischen Artisten sind wahre Meister ihres Fachs und verzaubern ihr Publikum mit einer liebevollen und scheinbar mühelosen Inszenierung.

CLOWN CARLETTO

Der direkte Kontakt und die Interaktion mit seinem Publikum, haben ihn berühmt gemacht. Carletto entlockt seinen Mitspielern bisher ungeahnte schauspielerische Talente. Freuen Sie sich auf einen Clown der Extraklasse und für alle Altersstufen. Hoffen Sie darauf zum Star des Weihnachtscircus zu avancieren, weil Sie sich – ohne es zu – wissen auf unseren „Mitmachplätzen“ befinden.

MAIKE & JÖRG PROBST
Bauernhoftiere

Rasant, abwechslungsreich, bunt und gewollt chaotisch – erleben Sie die wohl außergewöhnlichste Darbietung dieses Weihnachtscircus mit vielen unterschiedlichen Tierarten direkt vom Baunerhof. Für diese einmalige und mit viel Humor garnierte Leistung wurden die beiden kreativen Köpfe vom Lande, Maike und Jörg Probst, mit dem Bronzenen Clown auf dem Internationalen Circusfestival von Monte Carlo ausgezeichnet.

REDI & SOARA CRISTIANI
Tiger

Die großen Klassiker des Zirkus fehlen nie in Offenburg. In diesem Jahr erleben Sie die beiden bekannten italienischen Tierlehrer Redi und Soara Cristiani mit ihren 7 sibirischen Tigern. Eine außergewöhnliche Dressurleitung mit schwierigen Trickfolgen.

DUO ROMANCE
Strapaten

Das Duo Romance zeigt kraftvolle Strapatenflüge über der Manege. Mit viel Kraft und Eleganz präsentieren sie neuartige und außergewöhnliche Artistik. Sie zeigen eindrucksvolle Figuren in der Zirkuskuppel und wirken der Schwerkraft vollkommen entgegen.

LAURA & WILLIAM PEDERSEN
Seelöwen

Kaum zu bremsen sind die beiden patagonischen Seelöwen der Familie Pedersen. Ungeklärt bleibt auch die Frage: wer dressiert wen? Klar ist – die Seelöwen sind außerordentlich talentiert und begabt. Ob als Jongleure, Balancekünstler oder Handstandartisten – sie vereinen mehr artistische Disziplinen in einer Nummer als so mancher Zweibeiner.

JAN NAVRATIL
Antipoden-Spiele

Er ist der Meister der Antipoden-Spiele – der junge Tscheche Jan Navratil jongliert mit allen nur denkbaren Gegenständen auf seinen Füßen. Körperbeherrschung, perfekte Technik und ein ausgeprägter Gleichgewichtssinn sind die Voraussetzungen, um dieser Darbietung das hohe Tempo und die scheinbare Leichtigkeit zu verleihen.

THE ROBLES
Hochseil-Sensation

Echte Sensationen sind selten – hier wäre eine … Erleben Sie die derzeit größte Truppe sieben junger Artisten auf dem Hochseil in einer spektakulären Inszenierung. Höhepunkt dieser einmaligen Darbietung – die 7-Personen-Pyramide hoch auf dem Seil – ohne jede Sicherung – Wahnsinnig schwierig und ebenso gefährlich.

LIVE ORCHESTER

In Zeiten, in denen Livemusik zur Rarität geworden ist, wartet der OFFENBURGER WEIHNACHTSCIRCUS mit einem der größten Zirkusorchester in Europa auf. Unser ukrainisches Showorchester sorgt für einen tollen Sound zur großen Zirkusgala.

SASCHA THANNER
Moderation

WERBUNG:

In diesem Jahr begleitet Sie unser Moderator Sascha Thanner durch das Programm des Offenburger Weihnachtscircus. Sascha ist dabei eine Klasse für sich, und eine unverwechselbare Marke – in immer neuen fantasievollen Kostümen, passgenau zugeschnitten auf die einzelnen Darbietungen ist Sascha die „Nummer zur Nummer“.

Vorstellungstermine, 21. Dezember 2016 – 8. Januar 2017

Mi., 21. Dez. GROSSE FAMILIENVORSTELLUNG 15:30 Uhr
Mi., 21. Dez. FESTLICHE GALA-PREMIERE 19:30 Uhr

Do., 22. Dez. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Fr., 23. Dez. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Sa., 24. Dez. Heiligabend keine Vorstellungen!
So., 25. Dez. 1. Weihnachtstag 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Mo., 26. Dez. 2. Weihnachtstag 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Di., 27. Dez. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Mi., 28. Dez. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Do., 29. Dez. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Fr., 30. Dez. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Sa., 31. Dez. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
So., 1. Jan. Neujahr keine Vorstellungen!
Mo., 2. Jan. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Di., 3. Jan. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Mi., 4. Jan. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Do., 5. Jan. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Fr., 6. Jan. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
Sa., 7. Jan. 15:30 Uhr 19:30 Uhr
So., 8. Jan. letzte Vorstellung! 11:00 Uhr 15:30 Uhr

TICKET-HOTLINE

0700 / 599 000 00* (ab 15. November 2016)

TICKETS AN DEN CIRCUSKASSEN

ab 16. Dez. 2016, täglich 10:00–18:00 Uhr
(Circuskasse ist am 01.01. geschlossen)

EINTRITTSPREISE

Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahre
17 bis 35 Euro

Kinder von 2 bis 14 Jahre
15 bis 30 Euro

Kinder unter 2 Jahren haben freien Eintritt ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz!

Ermäßigter Preis ist gültig für Kinder bis 14 Jahre, Schüler, Rentner und Schwerbehinderte (mit Ausweis).

Offenburger Weihnachtscircus

Messeplatz / Schutterwälder Straße 3
77656 Offenburg

Öffentliche Parkplätze sind am Messeplatz vorhanden.
Wir empfehlen Euch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Einlass Haupteingang: 60 Min. vor Vorstellungsbeginn
Einlass Circuszelt: 30 Min. vor Vorstellungsbeginn
Vorstellungsdauer: ca. 150 Min. (inkl. Pause)

Die Zeltanlagen sind gut beheizt!

 

WERBUNG:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Wasserburg am Bodensee
  • Wasserburg, zwischen dem Bodensee und den Allgäuer Bergen gelegen, empfiehlt sich als Tagesausflugsziel.
    Die traumhafte Lage am „Schwäbischen Meer“ ist einer der grandiosen Höhepunkte dieser Halbinsel.
    Tolle Aussichten, leckeres Essen am See, direkt am Hafen, und mehr erwarten Euch. Wasserburg gilt nicht grundlos als die „Perle des Bodensees“.
    Der Allgäu-Tipp:
    Fischliebhaber besuchen die Bodenseefischerei Bichlmair (Jägersteig 5 – 88142 […]

  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]