Alpsee Coaster Nachtrodeln

Osterferien in der Alpsee Bergwelt

15.3.2016 Immenstadt. Die Osterferien stehen vor der Tür und die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen hat dann wieder täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Bei entsprechendem Wetter öffnet auch der Kletterwald Bärenfalle wieder seine Tore.

Vom 19. März bis 03. April sind die Sesselbahn und der Alpsee Coaster täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Bei einer Fahrt mit dem Alpsee Coaster gelangt man durch 68 Kurven von der Bergstation der Sesselbahn rasant hinab zum „Rodelwirt“ an der Talstation. Gute sechs bis zehn Minuten dauert die Fahrt, bei der auf einer Strecke von knapp drei Kilometern rund 350 Meter Höhenunterschied überwunden werden.

Alpsee Coaster

WERBUNG:

Auch der Kletterwald Bärenfalle, Bayerns größter Hochseilgarten, erwacht jetzt wieder aus seinem Winterschlaf. Der Kletterwald liegt nur wenige Meter von der Sesselbahn-Bergstation, der Berghütte Bärenfalle und dem Start des Alpsee Coaster entfernt. 16 verschiedene Parcours bieten von einfachen Kletterelementen in Bodennähe bis hin zu schweren Kletterstellen in 20 Metern Höhe alles, was den Puls ansteigen lässt.

Die perfekte Ergänzung zu Spaß und Abenteuer sind die Hütten und Restaurants in der Alpsee Bergwelt. Schon an der Talstation lockt der „Rodelwirt“ mit großen und kleinen Gaumenfreuden. Die „Berghütte Bärenfalle“ liegt direkt neben der Bergstation der Sesselbahn und bietet auf der geräumigen Terrasse viel Platz für eine Pause unter der Frühlingssonne.

Weitere Informationen zur Alpsee Bergwelt, tagesaktuelle Informationen zum Betriebsstatus, alle Öffnungszeiten sowie die Ticketpreise finden Sie im Internet unter www.alpsee-bergwelt.de.



Werbung:

Auch interessant!