Seeweihnacht Bühl

Weihnachtsleckerei, Handwerkskunst und jede Menge Spaß. Vom 21. bis zum 23. Dezember 2017 erstrahlt das AlpSeeHaus zum ersten Mal im vorweihnachtlichen Lichterglanz und lädt zu einem Bummel über das kleine Hüttendorf.

In der klaren Winterluft duftet es nach Lebkuchen, Glühwein und leckerem Flammlachs.

Seeweihnacht mit Genuss

WERBUNG:

Räucherduft, knisterndes Feuer und unvergesslicher Genuss. Ein absoluter Hingucker auf dem kleinen Markt wird der frisch zubereitete Flammlachs sein. Der heiße Feuerfisch stammt ursprünglich aus Finnland und schmeckt nicht nur besonders gut, sondern ist auch ein wahrhaftes Erlebnis bei der Zubereitung. Lachsfilets werden mit ausgewählten Gewürzmischungen gebeizt und anschließend am offenen Holzfeuer auf Holzbrettern geflammt und auf diese Weise gegart. Die Delikatesse wird mit Baguette und feiner Joghurt-Kräuter-Sauce serviert.

Noch kein Geschenk?

Vom 21. bis zum 23. Dezember können Lastminute-Suchenden noch das passende Geschenk für ihre Lieben auf der Bühler Seeweihnacht entdecken. Die ausgewählten Stände laden dazu ein, sich inspirieren zu lassen und die richtige Kleinigkeit zu finden. Es gibt Handwerkskunst aus Stein, Holz, Stoff und vieles mehr.

HIGHLIGHTS & RAHMENPROGRAMM

Ausschank & einmalige Partystimmung im AlpSeeHaus

Freitag, 22.12.2017, 19:00 Uhr

In außergewöhnliche Location wird am Freitagabend, 22.12.2017 ab 19 Uhr das Weihnachtsfest mit bester Musik und Stimmung im AlpSeeHaus gerockt.

Unter dem Motto „Rockin‘ Christmas“ gibt es für feierwütige Gäste jede Menge Spaß, ordentliches Party-Feeling und erfrischende Getränke an der improvisierten Party-Bar.

Bis in die frühen Morgenstunden überzeugt das Duo MelliJoe neben zahlreichen Weihnachtshits auch mit den angesagten Chartstürmer der letzten Monate!

Romantische Fackelwanderung

Donnerstag, 21.12.2017, 17:00 Uhr

Die stimmungsvolle Wanderung startet um 17:00 Uhr direkt am AlpSeeHaus. Warm eingepackt und mit leuchtenden Fackeln ausgerüstet wandert Ihr durch die abendliche Bühler Winterlandschaft.

Die Tour führt später zum AlpSeeHaus zurück, um sich am warmen Feuer auf der Seeweihnacht mit einem Glühwein oder Punsch zu wärmen.

Der Preis beträgt 12.00 Euro pro Erwachsene (Kinderpreis: 5.00 Euro, Familienpreis: 25.00 Euro). Im Preis enthalten sind Fackeln und Glühwein/Punsch am Feuer.

Bitte reserviert rechtzeitig Eure Plätze unter der Tel-Nr. 08323/998877!

Öffnungszeiten:

· Donnerstag, 21.12.2017, 16:00 – 21:00 Uhr

· Freitag, 21.22.2017, 12:00 – 21:00 Uhr

· Samstag, 23.12.2017, 12:00 – 21:00 Uhr

    Ausflugsziele im Allgäu:
  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben. Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]

  • Iller-Hängebrücke PanoramaIller-Hängebrücke zwischen Fischers und Pfosen
  • Wo früher, bis 2001, eine Fähre die Gemeinden Dietmannsried und Altusried verband, sorgt seit 2007 die Iller-Hängebrücke zwischen Fischers und Pfosen für eine barierrefreie Verbindung beider Gemeinden.
    Die Hängebrücke, mit ihrer Spannweite von 84,5 m, ist ein beliebtes Ausflugsziel.
    Wandertipp: Ab Ortsmitte Altusried – Burgruine Kalden – Illerdurchbruch – Iller-Hängebrücke und zurück (Dauer ca. 2,5 Stunden)
    Hintergrund:
    Erlebnissteg IllerDie […]