VW T5 „High End“ von CarHifi-Berlin und Radeisen Motorsport

18.2.2014. Wer aus privaten oder beruflichen Gründen auf einen großen Transporter angewiesen ist, muss nicht zwangsläufig auf tollen Klang und sportliche Extras verzichten.

Volkswagen beispielsweise bietet den T5 als Bus schon in einer sehr luxuriösen Ausstattung an. Und selbst wenn dort Schluss ist, legen Spezialisten wie CarHifi-Berlin oder Radeisen Motorsport erst richtig los!

Am Anfang stand der Wunsch eines Kunden nach viel Raum und Gediegenheit, der ihm vom ASB Autohaus Berlin in Marzahn in Form eines VW T5 „25 Jahre Edition“ in absoluter Vollausstattung auch erfüllt werden konnte. Das einzige, was noch auf der Wunschliste stand, war eine Verbesserung der Akustik, denn sowohl in Sachen Carhifi als auch hinsichtlich des Auspuffklanges legte der Kunde sehr hohe Ansprüche an den Tag. Für solche äußerst individuelle Wünsche gibt es Spezialisten. Die Firma CarHifi-Berlin kümmert sich regelmäßig um Neuwagenkunden mit speziellen Wünschen, während die Koordinierung und Planung der Umbauten vom ASB Autohaus Berlin vorgenommen wird. Ein perfektes Zusammenspiel!

WERBUNG:

In diesem Fall wartete eine größere Herausforderung auf die Berliner, denn der Kunde wollte nichts anderes als perfekten Highend-Sound, der aber ohne jegliche Einschränkungen der Nutzbarkeit, also quasi unsichtbar, realisiert werden musste. Zunächst wurde das serienmäßige Navigationsgerät gegen ein Steuergerät von Kenwood ausgetauscht. Dieses bietet neben dem großen Touchscreen, dessen Winkel frei einstellbar ist, auch noch digitales Radio in Form von DAB+, vollständige Navigation sowie einen Soundprozessor.

Auch die Bilder der beiden Kenwood-Kameras an Front und Heck des Fahrzeuges können hier abgebildet werden. CarHifi-Berlin legt großen Wert auf vollständige Integration der Teile ins Fahrzeug, weshalb die serienmäßige Lenkradfernbedienung selbstverständlich weiterhin funktioniert und auch die Klima-Bedienungen im Display angezeigt werden! Bei der weiteren Hifi-Technik griff man auf hochwertige Ware von RS Audio zurück. Besonders das handgefertigte „Master“-Frontsystem mit Hochtönern im Steingehäuse sowie Tiefmitteltönern mit Carbon-Membranen und gefrästen Aluminium-Körben sind klanglich eine absolute Referenz.

Zusammen mit den „Spirit“-Hecklautsprechern und dem 25 Zentimeter großen Subwoofer, der unter dem Beifahrersitz in einem eigenen Gehäuse versteckt ist, bietet das System perfekten Klang auf höchstem Niveau. Die Highend-Endstufe MS 1304 von RS Audio ermöglicht darüber hinaus besten, präzisen Klang bis hin zu höchsten Lautstärke-Pegeln. Ein 15 Zoll großer Deckenmonitor mit eigenem DVD-Player sowie der TV-Tuner von Ampire sorgen für Unterhaltung im ganzen Fahrzeug, während eine Alarmanlage mit GPS-Ortung die Sicherheit garantiert. Die serienmäßige Lederausstattung wurde mit einem Innenhimmel aus Alcantara aufgewertet. Auch sämtliche Säulenverkleidungen wurden mit dem edlen Material bezogen.

Um den zweiten Wunsch, nämlich den sportlichen Auspuffklang, kümmerte sich die Berliner Firma Radeisen Motorsport. Hier entwickelte man eigens für dieses Auto eine klappengesteuerte Sportauspuffanlage aus Edelstahl, die auf einem Auspuff eines VW Golf 6 R basiert. Natürlich musste die komplette Anlage an den T5 angepasst und perfekt verlegt werden. Außerdem entwickelte Radeisen Motorsport eine pneumatische Klappensteuerung, die es ermöglicht, die Lautstärke mittels eines Knopfes am Armaturenbrett zu regeln! Von komfortabel sonor bis hin zu sehr sportlichem Sound ist hier alles möglich. Die beiden 100 Millimeter starken Endrohre ragen im Stile des VW Golf R aus der eigens umgestalteten hinteren Stoßstange und sind somit perfekt in das optische Bild integriert.

Technik:

Multimedia / Interieur:

– Radio Kenwood DNN9230DAB mit Netzwerkfähigkeit, Navi, DAB+, Soundprozessor

– Front- und Heckkamera Kennwood CMOS-310

– vorne Lautsprechersystem RS Audio Master

– hinten Lautsprechersystem RS Audio Spitit

– Endstufe RS Audio HighEnd MS 1304

– Subwoofer RS Audio A10DVC in geschlossenem Gehäuse unter dem Beifahrersitz

– 15-Zoll-Deckenmonitor mit DVD-Laufwerk von Axiom

– DVB-T-Tuner von Ampire

– Ampire-AlarmanlageCAN3901V-TVM800 mit GPS/GSM-Ortung

– komplette Leder/Alcantara-Ausstattung inkl. Himmel und Säulenverkleidungen

– Kunststoffteile schwarz lackiert

Exterieur:

– Klappen-Sportauspuffanlage von Radeisen Motorsport im R32-Look mit 2 x 100mm Endrohren, Sonderanfertigung, Heckstoßfänger an Endrohre angepasst

Weitere Informationen unter:

CarHifi-Berlin

Heiko Sasse

Alt Kaulsdorf 72

12621 Berlin

Tel.: 030 – 56586123

Fax.: 030 – 56586122

info@carhifi-berlin.de www.CarHifi-Berlin.de

Radeisen Motorsport GmbH

Langhansstr. 58

13086 Berlin

Tel.: 030 / 927 929-0

Fax: 030 / 927929-11

info@rms-tuning.de

www.rms-tuning.de

Werbung:
    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]

  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben.
    Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]