Wetterbedingte Maßnahmen in Memmingen

11.1.2019 Memmingen. In den letzten Tagen fielen erhebliche Neuschneemengen. Der städtische Winterdienst ist mit allen Kräften im Einsatz. Aufgrund der Schneelastmessungen an den städtischen Gebäuden und der Wetterprognose für die nächsten Tage hat der Führungsstab der Stadt Memmingen unter der Leitung von Oberbürgermeister Manfred Schilder folgende präventive Maßnahmen veranlasst:

Eissporthalle Memmingen

Das Eishockeyspiel am Freitagabend, 11.1.2019 findet statt. Die Schneelast ist derzeit unter dem zulässigen Grenzwert.
Die Halle wird am Samstag, 12.1.2019, gesperrt. Die Dachfläche wird am Samstag geräumt, sodass am
Sonntag, 13.1.2019, die Halle wieder geöffnet werden kann.

Turnhallen

Folgende Hallen werden ab sofort bis auf Weiteres gesperrt:

WERBUNG:

Staatliches Kaufmännisches Berufsbildungszentrum Jakob Küner
Johann-Bierwirth-Schule
Vöhlin-Gymnasiums
Reichshainschule

Alle weiteren Turnhallen werden ständig überwacht. Die Maßnahmen richten sich hierbei individuell auf die einzelnen Hallen gerade bezüglich der Lage, der zulässigen Schneelast und der baulichen Gegebenheiten.

WERBUNG:

Schulen

Ob und welche Schulen ggf. gesperrt werden müssen entscheidet sich im Laufe des Sonntags, 13.01.19. Eine mögliche Sperrung begründet sich in der individuellen baulichen Konstruktion der Schule und nicht, wie in dieser Woche, aufgrund der nicht zu gewährleistenden Schulwegsicherheit.

Weitere öffentliche Gebäude mit Flachdächern

Es werden ständig Schneelastmessungen an den Gebäuden durchgeführt und, soweit erforderlich, Maßnahmen (Sperrung/Räumung) eingeleitet.

Oberbürgermeister Manfred Schilder dankt den eingesetzten Kräften des städtischen Winterdienstes für die unermüdliche Arbeit in den letzten Tagen: „Nur durch eine hervorragende Teamleistung ist es gelungen, die Situation in den Griff zu bekommen“. Schilder betonte, dass es wohl künftig immer mehr extreme Wetterlagen geben werde. „Die Kolleginnen und Kollegen des Winterdienstes tun ihr Möglichstes. Trotzdem gibt es wetterbedingte Einschränkungen“, sagt der Oberbürgermeister und bittet die Bürgerschaft um Verständnis, wenn nicht alles „seinen gewohnten Gang geht“.

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]

  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]