Orte

„Beim Brunnenmacher“ Wertach

Holzbrunnen & Töpfe, Gartenmöbel, Holzwaren, Holzspielwaren, Krippenställe & Figuren, Raritäten, Weihnachtsdeko und vieles mehr gibt es in Wertach „Beim Brunnenmacher“.

Öffnungszeiten:

Von Mai bis Anfang November täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Von November bis April wochentags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.
Samstagnachmittag geschlossen.

Beim Brunnenmacher
Langgasse 19
87497 Wertach

08365 / 496
08365 / 1564
DE-87497
Wertach
„Schmetterlingsgarten“ Pfronten

Gerade an Schlechtwettertagen, bei Regen oder Schnee, bietet sich ein Besuch des „Schmetterlingsgarten“ der Gärtnerei Blumen Hartmann in Pfronten-Weißbach an.

Zahlreiche Schmetterlinge aus aller Welt begeistern nicht nur Kinder, sondern sind auch eine Faszination für die Großen.
Bei rund 25°C und einer suptrobischen Feuchtigkeit kann man die Schmetterline hautnah beim Futtern, Paaren und Fliegen erleben.

Das „Stein-Oasen Cafe“ lädt zu Kaffee, Waffeln und Kuchen oder Brotzeit.

Übrigens informieren nicht nur die zahlreichen Informationstafeln im Schmetterlingsgarten die Besucher, sondern auch die persönliche Ansprache der Gäste gehört zum Service.

Öffnungszeiten des „Schmetterlingsgarten“ (Stand 8/2014):

Montag Ruhetag
Dienstag – Sonntag 10:00 – 16:30 Uhr
Wintermonate Dezember, Januar u. Februar
Dienstag – Sonntag 11:00- 16:00 Uhr

08363 / 393
08363 / 73290
Gernweg 5
D-87459
Pfonten – Weißbach
Allgäu Ballon
Allgäu Ballon
87490
Haldenwang
Allgäu Escape

Bei einem Live Escape Game oder Exit Game werdet Ihr mit Eurem Team, bestehend aus zwei bis sechs Personen, in einen Raum „eingesperrt“. Im Allgäu Escape habt Ihr die Wahl zwischen 2 Locations und Stories: dem „Kuhstall“ und „Tildas Versprechen“.

Ziel des Spiels ist, dass Eure Gruppe innerhalb von sechzig Minuten den Schlüssel findet, der euch die Tür in die Freiheit wieder öffnet.
Doch den Schlüssel bekommt Ihr nur durch das gemeinsame Lösen von verschiedenen Rätseln.

Diese bringen Euch, ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd, dem Ausgang immer einen Schritt näher.

Ein Riesenspaß, nicht nur an Schlechtwettertagen. Gleich ob mit der Familie oder mit Eurer Clique – Hier ist Kurzweil garantiert!

Allgäu Escape
08331/7569651
Oberbrühlstraße 19
87700
Memmingen
Allgäuer Ponyhof Scheidegg

Der Allgäuer Ponyhof bei Scheidegg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
Nicht nur geführtes Ponyreiten wird dort angeboten, auch ein Streichelzoo, Spielplätze, eine Spielscheune, Trampoline und vieles mehr gehören zu dem Erlebnispark.

08381 / 83680
Denzenmühle 3
D-88175
Scheidegg
Allgäuer Steinerlebniswelt Pfronten

In Pfronten-Kappel befindet sich die Allgäuer Steinerlebniswelt, das Mineralienmuseum. Tausende Mineralien lassen sich dort im Museum bewundern.

Im Museum findet ihr farbenprächtige heimische Gesteine und seltene Edelsteine aus ganz Europa sowie Millionen Jahre alte Fossilien.

Eine Attraktion, die nicht nur Kinder lieben: der Mineraliensammelplatz, auf dem ihr selber nach Mineralien und Kristallen suchen dürft.

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag
15:30 – 18:30 Uhr
Der Eintritt ist kostenlos
(an den geöffneten Tagen ist auch an Feiertagen geöffnet)

08363 / 926612
Kreuzleweg 18
D-87459
Pfronten-Kappel
Alpe Müllers Berg

Auf der nord-östlichen Seite des Rottachbergs, oberhalb von Rettenberg-Vorderburg liegt die Alpe Müllers Berg, die einen herrlichen Ausblick auf das Voralpenland bietet. Mit dem Geißenberg, Allgäuer Brotzeiten, Kaffee und hausgemachte Kuchen, leckeren Getränken kommt auf der Alpe Müllers Berg auch die kulinarische Seite nicht zu kurz. Dazu gehört natürlich ein Kinderspielplatz und allerlei Getier…

Empfehlenswert: Ziegensalami und Ziegenkäse aus eigener Herstellung.

Ruhetag: Dienstag
Öffnungszeiten im Sommer (Mai – Oktober): 11-19 Uhr

Wegbeschreibung: Vorderburg Ortsteil Großdorf, eine leichte Wanderung in rund 15 Minuten zur Alpe Müllers Berg. Die Alpe Müllers Berg ist ab Großdorf auch sehr gut auch mit Kinderwagen erreichbar.

Wer es sportlicher etwas mag: Ab Parkplatz Greifenmühle geht es in rund 45 Minuten über den Höhenweg zur Alpe Müllers Berg. Allerdings nicht kinderwagengeeignet, ein wenig Schwindelfreiheit sollte man auch mitbringen…

Rettenberg-Vorderburg
Alpenwildpark Obermaiselstein

In Obermaiselstein befindet sich der Alpenwildpark. Dort könnt Ihr zahlreiche Tiere des Allgäu kennenlernen: Gämse, Hirsche, Steinböcke und viele mehr.

Zum Alpenwildpark gehört auch das Bergstüble, sowie ein großer Biergarten.

08326 / 8163
Königsweg 4
D-87538
Obermaiselstein
Alpsee Coaster

Die Alpsee Bergwelt befindet sich direkt an der Deutschen Queralpenstraße B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen. Kostenlose Parkplätze sind an der Talstation vorhanden.

Alpsee Bergwelt
+49(0) 8325 – 2 52
+49(0) 8325 – 92 76 93
DE-87509
Immenstadt

Ein Kick, wie es ihn in Deutschland kein zweites Mal gibt – der AlpspitzKICK in Nesselwang!

Mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 130km/h, in bis zu 60m Höhe, am Stahlseil den Berg hinabrasen – Adrenalinfeeling pur. Absolut spaktakulär und sicher.

08361 – 771
Alpspitzweg 5
87484
Nesselwang
Vilsalpsee

Das Auto einfach mal stehen lassen und auf dem E-Bike das Allgäu erkunden – Nachhaltigkeit, die Spaß macht. E-Bike-Verleiher, wie movelo in Oberstdorf, machen’s möglich.

Mit dem E-Bike erreicht ihr spielend leicht zauberhafte Plätze im Allgäu, die ihr mit einem herkömmlichen Fahrrad, wenn überhaupt, nur unter größten Kraftanstrengungen erklimmen könntet.

VilsalpseeIn nur einem halben Jahr wurden mit movelo Leih-E-Bikes im Allgäu insgesamt 740.000 Kilometer-Strecke gefahren – das entspricht einer Distanz 18x um den Äquator (nicht den Weisswurschtäquator, sondern den echten…!).

Den Akku kostenlos wechseln oder auftanken kann man an vielen (u.a. Öko-)Akkuwechselstationen, wie z.B. die Richtersalp im Gaisalpgebiet, die den Strom zur Akkuladung aus einem eigenen kleinen Wasserkraftwerk hinter der Hütte gewinnt. Auch das Tannheimer Tal und Kleinwalsertal sind erschlossen und garantieren grenzenlosen E-bike-Fahrspaß.

Weitere Attraktionen bei movelo sind ein barrierefreies Dreirad sowie geführte Naturerlebnis-Radtouren durch das Allgäu.

Mit E-Bikes konnte eine große Menge touristischem Autoverkehr im Allgäu eingespart werden. Wieviel genau, kann man nur schätzen – auch das ist Nachhaltigkeit.

08322/95290
DE-87561
Oberstdorf
Eichhörnchen-Wald Fischen

Ein Traum für Groß und Klein: der Eichhörnchen-Wald in Fischen. Erlebt zahllose handzahme Eichhörnchen in freier Natur. Am Ortsausgang, Richtung Fischen-Au, befindet sich der Wanderparkplatz “Grundbachweg”, von hier aus läuft man auf dem Gehweg rund 400 Meter Richtung Au.

Fischen
Engstler Tuning

Engstler in Wiggensbach, das Mekka aller Liebhaber Italienischer Karossen. Hier werden Träume wahr…

Von Aerodynamik, über das perfekt abgestimmte Fahrwerk bishin zu brachialen Leistungssteigerungen – bei Engstler gibt es DAS individuelle Fahrzeug.

Engstler Automobile
Wendelins 4
87487 Wiggensbach

Telefon: +49 8370 9204 – 0
Telefax: +49 8370 9204 – 70
e-Mail: office(at)engstler-autohaus.de

Mehr Informationen rund um euer Auto, Tuning und Motorsport findet ihr im TunerPortal!

Engstler Tuning
+49 8370 9204 – 0
Telefax: +49 8370 9204 – 70
Flugplatz Wildberg „Fliegender Bauer“

Beim „Fliegenden Bauer“ am Flugplatz Wildberg könnt ihr einen herrlichen Rundflug über das Westallgäu und den Bodensee geniessen.

+49 (0)8389 271
DE-88138
Weißensberg
Heimathaus Börwang

Das Heimathaus im AllgäuDorf Börwang erzählt die bewegte Geschichte des Ortes. In liebevoller Arbeit entstand hier ein sehenswertes Museum.

Öffnungszeiten:

Das Börwanger Heimathaus, Wagegger Straße 10 in Börwang, direkt neben der Klosterkirche, ist immer am 1. Sonntag des Monats von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen über das Börwanger Heimathaus finden sich hier: Heimathaus Börwang

Alphornbläser im Allgäu
Wagegger Straße 10
87490
Haldenwang-Börwang
Seite 1 von 212