21.2.2016 – Unfall in Wengle

22.2.2016 Reutte/Tirol. Am 21.02.2016, gegen 11:10 Uhr, lenkte eine 22-jährige deutsche Staatsangehörige ihren PKW auf der B 179 im Gemeindegebiet von Wengle aus Deutschland kommend in Richtung Fernpass, wobei sie ca. bei km 23,5 bei einer Geschwindigkeit von ca. 60 – 70 km/h auf die linke Fahrbahnseite geriet und seitlich gegen den von einem 41-jährigen deutschen Staatsangehörigen in entgegengesetzte Richtung gelenkten PKW prallte.

Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden, es wurden aber weder die beiden Lenker noch andere Fahrzeuginsassen verletzt.

Für die Dauer der Aufräum- und Bergearbeiten musste die Umfahrung Lähn-Wengle für 1 Stunde für den Verkehr gesperrt werden.

WERBUNG:

Bearbeitende Dienststelle: PI Bichlbach



Werbung:

Auch interessant!