22.1.2016 – Unfall auf der Lechtalstraße

22.1.2016 Lechtal/Tirol. Ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Reutte fuhr am 22.Januar, gegen 10.30 Uhr, mit seinem PKW auf der B198, Lechtalstraße Richtung Lechtal, als er einschlief und auf die Gegenfahrbahn kam.

Das Fahrzeug prallte gegen die Leitplanke und es kam zur Kollision mit einem entgegenkommenden PKW. Dieses Fahrzeug, gelenkt von einem 48-jährigen Mann aus dem Bezirk Reutte, schleuderte über die Fahrbahn in einen Gartenzaun.

Der 64-Jährige erlitt Prellungen im Brustbereich, der 48-Jährige blieb unverletzt.


WERBUNG:

Auch interessant!