3.1.2016 – Brand in Tannheim

4.1.2016 Tannheim/Tirol. Am 3. Januar 2016, gegen 20:00 Uhr, kam es bei einem Einfamilienhaus in Tannheim zu einem Kaminbrand.

Ein Bewohner versuchte den Brand zu löschen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Feuerwehren Tannheim und Zöblen brachten das Feuer rasch unter Kontrolle und ließen den Kamin kontrolliert ausbrennen.

Es entstand Schaden in bisher unbekannter Höhe. Personen wurden nicht verletzt.

WERBUNG:

In Einsatz standen die Feuerwehren Tannheim und Zöblen mit ca. 30 Mann und 6 Fahrzeugen, das Rote Kreuz Tannheim sowie eine Polizeistreife.



Werbung:

Auch interessant!