Teufelsküche

Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).…

Weiterlesen

Frühstück am Vilsalpsee

Wer an einem sommerlichen Morgen einen etwas ausgefallenen Platz für ein ausgiebiges und preiswertes Frühstück sucht:

Die Fischerstube am Vilsalpsee im Tannheimer Tal bietet jeden Morgen eine Auswahl an Frühstücksvariationen, die zum lecker frühstücken einladen und teils ausgefallenen Heißgetränken.…

Weiterlesen

Ausflugsziel München

Einen kurzweiligen Tag könnt ihr vom Allgäu aus in der Bayerischen Landeshauptstadt München verbringen. Dank des Bayern-Tickets der Bahn könnt ihr bei diesem Ausflugsziel auf euer Auto verzichten.

Los geht unser Ausflug ab Bahnhof Kempten gegen 9:00 Uhr, wer auf Bewirtung im Zug Wert legt, wählt den ALEX, der euch mit Kaffee und kleinen Snacks den Start in den Tag versüßt.…

Weiterlesen

Engelhaldepark Kempten

Ein beliebtes Ausflugsziel in Kempten ist der Engelhaldepark. Inmitten der Allgäumetropole erwartet die Besucher ein grünes Kleinod mit Weiher, dem Engelhalde-Café, Kinderspielplätzen, großzügigen Grünflächen und mehr.…

Weiterlesen

Ausflugsziel Iller

Zahlreiche, oftmals versteckt und einsam gelegene Strände entlang der Iller laden an heißen Sommertagen zum Verweilen. Allgäu-Tipp: wer auch baden möchte, sollte sich besser einen Seitenarm der Iller suchen, da der Fluß aufgrund seiner starken Strömung an vielen Abschnitten nicht zum Baden geeignet ist.…

Weiterlesen