Hochzeitsmesse Schwangau 2018

Am 24. und 25.11.2018 findet in Schwangau die Hochzeitsmesse 2018 statt.

4. Hochzeits- und Eventmesse in Füssen / Schwangau

Alle Augen auf die Braut! – Und natürlich auf den Bräutigam. Vom 24. bis 25. November dreht sich im Schlossbrauhaus in Schwangau wieder alles ums Thema Heiraten & Feiern. Rund 50 Aussteller präsentieren sich auf der 5. Füssener Hochzeits- und Eventmessemit ihren Angeboten und Leistungen für den schönsten Tag im Leben.

WERBUNG:
Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Allgäu
Günstige Unterkünfte für den verdienten Urlaub

Im locker entspannten Rahmen der Messe können sich Brautleute und andere Feierwillige ganz ohne Stress und Lauferei inspirieren und beraten lassen.

Brautmodenschauen und Live-Acts runden die Veranstaltung ab.

Nach dem Antrag und dem „Ja“ steht das Hochzeitspaar vor einem wahren Organisations-Marathon: Location, Musik, Einladungen, Dekoration, Fotograf, Ringe, Brautkleid …vieles muss bereits Monate im Voraus geplant und gebucht werden. Was möchte ich überhaupt, wo finde ich Anbieter?

Auf diese Fragen hat Hochzeitsmessen-Veranstalter Thomas Dormeyer von der Fa. Event-D eine klare Antwort: „Der kürzeste Weg ist der Besuch der Hochzeitsmesse. Wir haben eine lebendige, familienfreundliche Messe konzipiert, die den Besuchern wertvolle Ideen und Impulse geben soll und Kontakte zu verschiedensten Anbietern ermöglicht.“ Darüber hinaus bringt der Messebesuch auch geldwerte Vorteile, denn viele Aussteller bieten während der beiden Tage attraktive Rabatte an!

Und das erwartet die Besucher:

Samstags zweimal und sonntags dreimal präsentieren Brautmoden Claudia und Herrenmoden Markus Hein auf der Bühne eine Brautmodenschau. Kurz davor kommt echte Supertalent-Stimmung auf, wenn der singende Friseurmeister Mike van Hyke auf der Bühne eine Star Performance hinlegt.

Der gebürtige Ulmer, bekannt aus TV Formaten wie Supertalent und DSDS, ist gern gesehener Gast auf verschiedensten Events und kann auch als musikalischer Unterhalter und Moderator auf Hochzeiten oder anderen Feiern gebucht werden. Im Anschluss an den Starauftritt und die Brautmodenschau findet jeweils eine große Verlosung statt, bei der es viele hochwertige Preise der teilnehmenden Aussteller zu gewinnen gibt.

Für den perfekten Look sind Styling-Experten vor Ort

die gerne praktische Tipps für die Frisur und ein partytaugliches Make-up geben. Und Profi-Fotografen halten alles zur Erinnerung in Bildern fest.Das Thema Essen und Trinken kommt während der Messe natürlich auch nicht zu kurz. Im Rahmen von Probieraktionen können allerlei Häppchen und Snacks sowie Bier von der Schlossbrauerei Schwangau verkostet werden. Probierproben wie frisch geshakte Cocktails bringt der mehrfache deutsche Meister Thomas Magg für Sie ins Glas. An seiner Drinkkultur-Bar dürfen die Besucher sicherlich auch die eine oder andere Showeinlage erwarten.

Der „Ring fürs Leben“

lässt sich garantiert in der großen Auswahl der ausstellenden Juweliere finden.Falls nicht, könnte Selberschmieden eine Option sein. Dazu lädt seit über 20 Jahren die Schmuckschliede Bayern ein. Im Laufe des Kurses werden die Teilnehmer in die Kunst des Goldschmiedens eingeführt, bis sie sich am Ende ein einzigartiges Schmuckstück an den Finger stecken können.

Keine Feier ohne Musik.

Dieses Genre wird auf der Messe von verschiedenen Hochzeitsmusikern besetzt, die im Rahmen von Live-Acts Einblicke in ihr Repertoire und Können geben. Als professioneller Hochzeits-DJ mit über 20 Jahren Erfahrung kann Thomas Dormeyer alias DJ-Tomix gebucht werden. Er bringt die Gäste nicht nur musikalisch in Stimmung, er wertet die Feier auch mit der passenden Beleuchtung auf. Zum krönenden Abschluss der Feier vielleicht noch ein Feuerwerk? Auch für solche illuminierenden Highlights sind im Schlossbrauhaus passende Anbieter vor Ort.

Damit sich Eltern mit Kindern ganz in Ruhe auf der Messe umsehen und informieren können, wartet auf die Kleinen (ab 3 Jahre) eine große Spieleckemit kostenlosem Kinderbetreuungsprogramm und Glitzer-Tattoos. Die Betreuer können selbstverständlich auch für das spätere Fest gebucht werden.

Fazit von Veranstalter Thomas Dormeyer: Die Messe bietet Information und Inspiration gekoppelt mit Spiel & Spaß für die ganze Familie!“ Weitere Informationen, Videos und Bilder zur Hochzeits- und Eventmesse gibt es unter www.hochzeitsmesse-fuessen.de

Geöffnet hat die Hochzeits- und Eventmesse am Sa. um 13 bis 17 Uhr und So. von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet an der Tageskasse 8,- Euro und im Vorverkauf bei den Vorverkaufsstellen der Allgäuer Zeitung 6,- Euro.

Auf einem Blick:

5. Füssener Hochzeits- und Eventmesse mit Angeboten und Dienstleistungen rund um das Thema Hochzeit und Feiern.

Veranstaltungsort der Hochzeitsmesse: Schlossbrauhaus Schwangau / bei Füssen

Eintritt: 8,- Euro an der Tageskasse, 6,- Euro bei den Vorverkaufsstellen der Allgäuer Zeitung

Brautmodenschau: Sa: 14.00 Uhr und 16.00 Uhr / So. 11.00 Uhr 14.00 Uhr und 16.00 Uhr

Die Aussteller kommen aus den Bereichen:

Braut- und Herrenmode & Styling
Schmuck & Accessoires
Dekoration & Ambiente
Location & Catering
Styling – Frisur, Make-up
Musik / Entertainment
Hochzeitsfahrzeuge
Fotografen & Film
Planung & Organisation
Redner u.v.m.

Weitere Highlight der Hochzeitsmesse:

große Verlosung
Fotobox gewinnen für Dein Event
5 Modeschauen
1 gratis Kaffee für jeden Besucher
viele Aktionen
kostenlose Kinderbetreuung
kostenlose Glitzer Tattoos (für Kinder)
Livemusik unserer Bands
1 gratis Kaffee für jeden Besucher
Bierprobe vom Schlossbrauhaus
viele Probier-Aktionen
kostenlos Frisuren & Makeup machen

Werbung:
    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]

  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben.
    Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]