Informationstag „Alltagstaugliche Elektromobilität in Kommunen“ Mindelheim

Montag, 27. November 2017
10:00

7.11.2017 Landkreis Unterallgäu. Wie funktioniert Elektromobilität im Alltag? Eignet sich ein Elektroauto für mich? Wann ist ein E-Auto als Dienstfahrzeug sinnvoll?

Ein Informationstag zu „alltagstauglicher Elektromobilität in Kommunen“ findet statt am Montag, 27. November, im Forum in Mindelheim. Veranstalter ist die Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt Unterallgäu in Kooperation mit der Bayern Innovativ GmbH. Beginn ist um 10 Uhr. Die Tagung endet um circa 16.30 Uhr.

Angesprochen sind Vertreter von Kommunen und Unternehmen ebenso wie Privatpersonen.

WERBUNG:

Auf dem Programm stehen Vorträge, in denen es zum Beispiel um E-Fahrzeuge als Dienstwagen, um die Ladeinfrastruktur, um Empfehlungen für einen Ladepunkt zu Hause und um Analysen als Entscheidungsgrundlage für die Anschaffung von E-Autos geht.

Bürger aus dem Landkreis berichten über ihre Erfahrungen mit Elektromobilität und es können E-Fahrzeuge besichtigt werden.

Die Tagung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Anmeldung: http://www.bayern-innovativ.de/emob_alltag2017/anmeldung.pdf
Programm: http://www.bayern-innovativ.de/emob_alltag2017/programm

Weitere Informationen gibt die Fachstelle für Klimaschutz unter Telefon (0 82 61) 9 95 – 1 64.

Autohäuser, die ihre Elektrofahrzeuge ausstellen und Probefahrten anbieten wollen, können sich ebenfalls an die Fachstelle für Klimaschutz wenden.