Mindelheimer Advent

Die „stade“ Zeit steht vor der Tür und mit besinnlichen Konzerten, Lesungen u.v.m. möchte Mindelheim Euch im Rahmen des Mindelheimer Advents darauf einstimmen und nach Mindelheim einladen. Nachfolgend ein paar ausgewählte Veranstaltungen:

Samstag, 30. November 2019, 19.30 Uhr

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht

Adventliche Chormusik von der Gregorianik über Palestrina, Bach, Händel, zu Silcher, Reger, Bortninansky und Lauridsen

verbunden durch Texte Dietrich Bonhoeffers zum Advent. Kammerchor Vocal-total;

WERBUNG:

Texte ausgewählt und gelesen von Christian Schuler (Bayerischer Rundfunk). |

Jesuitenkirche

Freitag, 6. Dezember 2019, 19 Uhr

SaitenzART, die Saitenmusik aus dem Unterallgäu stimmt Sie mit Zither, Hackbrett, Harfe, Flöte, Gitarre und Bass auf die Adventszeit ein.

Gesang und kleine Geschichten bereichern unser stimmungsvolles Programm. Eintritt frei, Spenden erwünscht. |

Herz-Jesu-Kirche (Maria-Ward-Institut, Maximilianstr. 63).

Samstag, 7. Dezember 2019, 15:30 Uhr

„Tragt zu den Menschen ein Licht“ – Adventskonzert der Städt. Sing- und Musikschule, Eintritt frei, Benefizkonzert zugunsten von

„Der Wünschewagen Allgäu/ Schwaben ASB Allgäu e. V.“ (Arbeiter Samariter Bund) |

Stadtpfarrkirche St. Stephan

Sonntag, 8. Dezember 2019, jeweils 17 Uhr

– „Oh, du stille Zeit“ – Das Gesangsensemble „Die Konsonanten“ öffnet Türchen eines musikalischen Adventskalenders. Klassische und neue

arrangierte Stücke für einen besinnlichen Advent. |

Jesuitenkirche

– Konzert zum 50.-jährigen Orgeljubiläum – Edmund Stetter, Organist in der Johanneskirche spielt Werke u.a. von Georg Muffat, Dietrich Buxtehude,

Pierre Cochereau, Louis Vierne, Edvard Grieg und Rudolph Magnus Forwald. |

Johanneskirche, Brunnemairstr. 6

Freitag, 13. Dezember 2019, 20 Uhr

Staade Adventszeit – Saitenmusik zur Weihnachtszeit. Zurücklehnen, der Musik lauschen und einen Gang zurückschalten. Irridiridi mit 2x Hackbrett (Kerstin Dempf

und Karolina Würzer) und Gitarre (Elisabeth Kiechle). Eintritt frei, Spenden erbeten. |

WERBUNG:

Silvestersaal (1. Stock)

Hungerbachgasse 9)

Samstag, 14. Dezember 2019, 15 Uhr

– „Gemütlicher Advent-Nachmittag bei Kerzenschein, Punsch und Gebäck“ – Tina Schlegel & Friends lesen neue Texte zur Jahreszeit, begleitet von Janine Unglert an der Harfe

und Lena Lobenhofer mit ihrer Querflöte. Zu hören sind Gedichte und Geschichten, Heiteres und Besinnliches von Sabine Smolik-Pfeifer, Marianne Hundhammer,

Wolfgang Kastello und Tina Schlegel und die wunderschöne Musik von Janine Unglert und Lena Lobenhofer. Freier Eintritt, Spenden erbeten.“ |

Der Salon, Frundsbergstr. 2

– 16 Uhr

Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Mindelheim |

Stadtpfarrkirche St. Stephan

– 19 Uhr

Sehnsucht nach dem Neuen, Altvertrauten“ – Adventliche Weisen mit dem Harfentrio Legno Sonoro, Eintritt frei, Spenden erbeten |

Pfarrsaal

Sonntag, 15. Dezember 2019, 16 Uhr

Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Mindelheim |

Stadtpfarrkirche St. Stephan

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 19:30 Uhr

Adventskonzert der Maristen Schülerinnen und Schüler bringen vorweihnachtliche Chor- und Instrumentalwerke dar. Eintritt frei, Spenden erbeten |

Stadtpfarrkirche St. Stephan

Samstag, 21. Dezember 2019, 19 Uhr

Schwäbische Weihnacht von Arthur Maximilian Miller – Musik von Robert Maximilian Miller, Sprecher: Dr. Georg Steber

Musikalisch Mitwirkende: Kath. Kirchenchor Dirlewang, Evang. Kirchenchor Mindelheim und Mindelheimer Kammerorchester, Leitung: Gabriele Laxgang.

Eintritt frei, Spenden erbeten. | Johanneskirche, Brunnemairstr. 6

Weiterer Aufführungstermin: Sonntag, 22. Dezember 2019, 16 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Dirlewang.

WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2020
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]