Tourismusmesse „Urlaub Freizeit Reisen“ 2019

15.2.2019 Friedrichshafen. Urlaub liegt im Trend, Ferienträume sorgen für deutliche Zuwächse. Dies zeigt vom 20. bis 24. März 2019 auch die Messe Friedrichshafen mit ihrer Tourismusmesse „Urlaub Freizeit Reisen“.

„Wir verzeichnen ein deutliches Plus und ein starkes Wachstum bei unserem Angebot.“ Projektleiter Rolf Hofer kann in diesem Jahr rund 60 Prozent mehr Ausstellungsfläche anbieten: „Unser Einzugsgebiet mit fünf Flughäfen ist für unsere Kunden sehr attraktiv. Wir bieten unseren Ausstellern zudem ein sehr kaufkräftiges Publikum“, ist der Messemacher überzeugt.

Das Partnerland Dominikanische Republik präsentiert nicht nur karibische Träume, sondern auch ein erlebnisreiches Live-Programm.

Bei der Premiere der `Grandparent‘s Days` werden besonders Großeltern angesprochen, die mit ihren Enkeln verreisen möchten und bei einer Vielzahl von Ausstellern zielgerichtet passende Angebote finden können. Deutlich vergrößert hat sich auch der Camping- und Caravan-Bereich, der unter dem Namen „Caravan-Center“ in der Halle A2 auf über 4.000 qm eine neue Heimat gefunden hat.

Insgesamt liefern in Friedrichshafen 130 Aussteller mit zahlreichen Mitausstellern in den Hallen A3 und A2 auf über 10.000 qm Urlaubs- und Freizeit-Inspirationen aller Art.

WERBUNG:

Stark vertreten sind neben Ferndestinationen besonders auch Ferienregionen, die vom Bodensee innerhalb von drei bis fünf Stunden erreichbar sind wie beispielsweise Südtirol, Bayern und der Schwarzwald.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.urlaubfreizeitreisen.info.

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]

  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]