10.3.2016 – Unfall in Weiler

11.3.2016 Weiler. Am Donnerstagabend kam es in Weiler zu einem besonderen Unfall. Eine 22-jährige Pkw-Fahrerin hatte beim Ausparken vor einem Geschäft doppeltes Pech. Nachdem sie versehentlich den Vorwärts- statt den Rückwärtsgang eingelegt hatte, rutschte sie auch noch mit ihrem Fuß von der Kupplung.

Das Ergebnis davon war, dass der Pkw einen Satz nach vorne machte und in die Auslagenscheibe eines Modegeschäfts fuhr.

Kurioserweise blieb die Scheibe heil, sprang jedoch aus dem Rahmen. Aus diesem Grund entstand durch den Unfall lediglich geringer Fremdschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

(PI Lindenberg)


WERBUNG:

Auch interessant!