11.6.2021 – Lebensmitteldieb in Schwangau

12.6.2021 Schwangau/Ostallgäu. Am vergangenen Freitagmorgen ereignete sich in Schwangau ein Diebstahl bei einem dort ansässigen Supermarkt.

Ein 53-jähriger Mann eignete sich hierbei Waren an, die gerade frisch angeliefert wurden und demnach noch außerhalb des Verbrauchermarktes standen, um anschließend eingeräumt zu werden.

Angaben der Geschäftsleitung zu Folge entwendete der Mann Lebensmittel im Gesamtwert von etwa 15 Euro.

Weil der Mann sich anschließend noch auf dem Gelände dem Verzehr der entwendeten Lebensmittel widmete, konnte er dort von der eintreffenden Streife gestellt werden.

Nach Aufforderung bezahlte der Mann seine Waren nachträglich.

Weil der stark alkoholisierte Herr aber einem anschließenden Platzverweis nicht nachkommen wollte und gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten zunehmend aggressiv wurde, musste er in Polizeigewahrsam genommen werden.

Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs.

(PI Füssen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)