15.1.2016 – Unfall bei Thannhausen

16.1.2016 Thannhausen. Eine 48jährige Pkw-Fahrerin war am späten Freitagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, auf der B300 im Bereich Thannhausen im Kurvenbereich in Richtung Augsburg fahrend mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern geraten und dann frontal mit einem in Gegenrichtung auf der Abbiegespur befindlichen Lkw kollidiert.

Die zunächst schwerst verletzte Frau musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus dem Autowrack geborgen werden, verstarb aber anschließend auf dem Transportflug in ein Klinikum.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4000 €, Der Lkw wurde im Frontbereich ebenfalls erheblich beschädigt. Dessen Fahrer wurde leicht verletzt.

WERBUNG:

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Gutachter beauftragt. Die B300 musste für Bergungs- und Unfallaufnahmearbeiten zeitweise voll gesperrt werden.

(Einsatzzentrale PP Schwaben Süd-West)



Werbung:

Auch interessant!