Polizei

17.1.2016 – Unfall auf der B12 zwischen Kempten und Wildpoldried

17.1.2016 Kempten/Allgäu. Am 17.1.2016 befuhr ein Sattelzug aus Kempten heraus kurz nach 08.00 Uhr die Bundesstraße 12 in Richtung Kaufbeuren. Kurz nach Ortsausgang Kempten kam der Sattelzug nach rechts von der Straße ab und kippte nach rechts um.

Beladen war der Lkw mit 25.000 Liter Milch. Nach dem Unfall floss eine erhebliche Menge der Milch in den Straßengraben. Das Wasserwirtschaftsamt Kempten veranlasste hierzu die Sperrung eines nahegelegenen Baches, um die ausgelaufene Milch abpumpen zu können.

Zur Bergung des Sattelzuges wurde ein Kranfahrzeug angefordert. Der 67 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges wurde leicht verletzt.

Zur Bergung des Fahrers aus dem Führerhaus musste die Feuerwehr die Frontscheibe aufschneiden.

(VPI Kempten / EZ).


WERBUNG:

Auch interessant!