2.7.2022 – Verdacht der gefährlichen Drohung in Kufstein

3.7.2022 Kufstein/Tirol. Nachdem ein 41-jähriger libanesischer Staatsbürger vor einer Woche aus einer Wohnung in Kufstein ausgezogen war kam es am 2.7.2022, um 09:27 Uhr, bei der Räumung des Kellers zu einer Auseinandersetzung mit seinem ehemaligen Nachbarn, einem 24-jährigen deutschen Staatsbürger.

Dabei wurde der 41-jährige von dem 24-jährigen mit einem Revolver bedroht und aufgefordert den Keller zu verlassen.

Dem Wohnungsvermieter und den Beamten gelang es den 24-jährigen zum Verlassen der Wohnung zu überreden.

Nach der Festnahme stellte es sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Schreckschusspistole handelte.

Der 24-jährige wird nach Abschluss der Erhebungen an die Staatsanwaltschaft angezeigt, die Waffe wurde sichergestellt und ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Generated by Feedzy