20.1.2016 – Unfall zwischen Kempten und Buchenberg

21.1.2016 Buchenberg. Mittwochmorgen ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 zwischen Kempten und Buchenberg ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 5500 Euro.

Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer hatte bei schneeglatter Fahrbahn in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Der Pkw stellte sich quer und schlitterte so in den Gegenverkehr. Die entgegenkommende Pkw-Fahrerin konnte dem Unfallverursacher nicht mehr ausweichen.

WERBUNG:

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde durch den Unfall niemand.

(PI Kempten)



Werbung:

Auch interessant!