Einsatzzentrale

30.1.2016 – Unfall auf der B31 bei Lindau

31.1.2016 Lindau (Bodensee). Ein 21-jähriger Autofahrer war am Samstag gegen Mittag auf der B 31 in Richtung Lindau unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Lindau mussten vorausfahrende Fahrzeuge ihre Geschwindigkeit verkehrsbedingt drosseln.

Der junge Fahrer bemerkte dies zu spät, fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf und schob diesen noch auf ein weiteres Fahrzeug.

Durch den Anprall wurden in den vorausfahrenden Fahrzeugen 3 Personen verletzt. Ein Verletzter musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 7.000,– Euro.

(PI Lindau)


WERBUNG:

Auch interessant!