Einsatzzentrale

4.2.2016 – Unfall in Pfronten-Röfleuten

5.2.2016 Pfronten-Röfleuten. Am Donnerstagabend wurde eine Beifahrerin in einem Kleinbus bei einem Verkehrsunfall in der Peter-Hell-Straße leicht verletzt.

Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer geriet am Ortsausgang von Pfronten-Röfleuten in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Kleinbus.

Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn schneebedeckt und glatt. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.

WERBUNG:

Die Beifahrerin im Kleinbus erlitt durch den Aufprall Prellungen am Oberkörper. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 9000 Euro.

(PSt Pfronten)



Werbung:

Auch interessant!