Polizei

9.2.2016 – Körperverletzung in Buchloe

10.2.2016 Buchloe. Am Dienstagabend trafen sich mehrere junge Leute nach dem Besuch eines Faschingsumzugs in der Bahnhofstraße.

In der Wohnung einer 20-Jährigen wurde weitergefeiert. Dort packte ein 22-jähriger Buchloer ohne Vorwarnung eine 17-jährige Schülerin am Hals und würgte sie.

Aufgrund einer kurzzeitigen Bewusstlosigkeit wurde die junge Frau vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Der Mann wird zur Anzeige gebracht.

(PI Buchloe)


WERBUNG:

Auch interessant!