ADAC Reisemagazin Alpen 2014

23.10.2014. Wer die traditionsreichen Urlaubs-Regionen der Alpen aus einer neuen Perspektive erleben möchte, der bekommt mit dem aktuellen ADAC Reisemagazin Gelegenheit dazu.

Im Mittelpunkt des Heftes stehen zwölf legendäre Orte – von Garmisch-Partenkirchen, Kitzbühel und Seefeld über St. Anton, Lech, Zürs, St. Moritz, Davos, Grindelwald und Zermatt bis nach Cortina, Chamonix und Megève.

In der Reportage zum St. Moritzer Gourmet-Festival beispielsweise verwöhnen in-ternationale Küchenchefs die Gaumen der High Society. Die Autoren besuchten das jährlich stattfindende Festival, bei dem acht Köche mit zusammen 17 Michelin-Sternen antraten, und begleiteten einen bodenständig gebliebenen Sterne-Koch zwi-schen Herd und Abend-Gala. Ebenso können die Leser eintauchen in die Vorberei-tungen zum spektakulären Skirennen auf dem Hahnenkamm – der Kitzbüheler Streif, die 2015 zum 75. Mal stattfindet.

WERBUNG:

Spannende Reportagen zu den klassischen Skigebieten dürfen natürlich nicht fehlen. Lech, Zürs am Arlberg ist mit mehr als 180 Kilometern hochalpinen Tiefschneeab-fahrten ein Paradies für Freerider. Skilegenden wie Lorraine Huber und Patrick Ort-lieb laden die Leser hier zu einem perfekten Skitag ein. Auf die Spur der Trend-Sportart Biathlon kann man sich in der Olympiaregion Seefeld begeben, wo die Au-toren den Biathlon-Nachwuchs begleiten. Hoch hinaus führt hingegen eine Tour auf die Zugspitze. Wer gern anspruchsvoll bergwandert, wird mit einem grandiosen Blick über die Alpen belohnt.

Über 160 Seiten geballte Information und Tipps rund um touristische Highlights, Ho-tels und Restaurants sowie über 200 exklusive Fotos runden die Reportagen ab. Das Reisemagazin Alpen ist ab sofort zum Preis von 8,10 Euro im Buchhandel, in den ADAC Geschäftsstellen und unter www.adac.de/reisemagazin erhältlich. Einige Ge-schichten aus dem Heft sind im Online-Tagebuch „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ unter www.adac.de/reiseblog nachzulesen.



Werbung:

Auch interessant!