Auch in der kommenden Woche wieder Sonder-Impftermine ohne Voranmeldung im Landkreis Lindau

15.7.2021 Lindau (Bodensee). Auch Feriengäste werden geimpft.

An beiden Impfzentren werden nun auch in der kommenden Woche Sonder-Impftermine ohne Voranmeldung angeboten. Die Termine wurden bisher gut angenommen:

Gestern haben sich in Lindenberg und Lindau 270 Menschen auf diese Weise spontan impfen lassen, davon 182 zum ersten Mal.

Die Bayerische Staatsregierung hat darüber hinaus die Rahmenbedingungen für Impfungen gelockert. So können nun auch Menschen in den Impfzentren geimpft werden, die ihren Hauptwohnsitz in einem benachbarten Bundesland haben oder Feriengäste aus anderen Teilen Deutschlands, die hier ihren Urlaub verbringen.

Aufgrund der unterschiedlichen Datenbanken in den Bundesländern müssen jedoch in diesen Fällen Apotheken die digitalen Impfzertifikate ausstellen.

WERBUNG:

Folgende Impftermine finden in der kommenden Woche statt:

Dienstag, 20.7.2021 von 15:00 bis 19:00 Uhr
Impfstoffe: Moderna und Johnson&Johnson

Donnerstag, 22.7.2021 von 15:00 bis 19:00 Uhr
Impfstoffe: Moderna und BioNTech (nur Jugendliche und Zweitimpfungen BioNTech)

WERBUNG:

Samstag, 24.7.2021 von 15:00 bis 19:00 Uhr
Impfstoffe: Moderna und Johnson&Johnson

Aktuell stehen noch knapp 4.000 Zweitimpfungen aus, die in den nächsten Wochen erfolgen müssen.

Für Erst- und Zweitimpfungen liegen derzeit 2.800 Impfdosen von BioNTech / Pfizer, 2.300 Impfdosen von Moderna und 425 von Johnson&Johnson auf Lager, ebenso eine kleine Menge von AstraZeneca für Zweitimpfungen.

„Auch bei den anderen Impfstoffen kalkulieren wir momentan sehr vorsichtig“, erläutert Wolfgang Strahl von Allgäu Medical. Service GmbH. „Nachbestellt ist derzeit schnell.“

Die Verantwortlichen wollen damit vermeiden, dass Impfstoff aufgrund einer Überschreitung der Haltbarkeit verfällt.

Wer möglichst schnell noch einen Impfschutz möchte, kann den Impfstoff von Johnson&Johnson wählen, denn bei diesem Vakazin ist nur eine Impfung nötig.

WERBUNG:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Wasserburg am Bodensee
  • Wasserburg, zwischen dem Bodensee und den Allgäuer Bergen gelegen, empfiehlt sich als Tagesausflugsziel.
    Die traumhafte Lage am „Schwäbischen Meer“ ist einer der grandiosen Höhepunkte dieser Halbinsel.
    Tolle Aussichten, leckeres Essen am See, direkt am Hafen, und mehr erwarten Euch. Wasserburg gilt nicht grundlos als die „Perle des Bodensees“.
    Der Allgäu-Tipp:
    Fischliebhaber besuchen die Bodenseefischerei Bichlmair (Jägersteig 5 – 88142 […]

  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]