Jugendliche aus Siena/ Italien zu Gast im Rathaus Memmingen

21.3.2019 Memmingen. Oberbürgermeister findet Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlicher Nationen sehr wichtig.

29 Schülerinnen und einen Schüler der ITAS Monna Agnese aus Siena begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder im Rahmen ihres einwöchigen Besuches herzlichst im Rathaus. Der Austausch zwischen der Maustadt und Siena, der über das Vöhlin-Gymnasium organisiert wird, findet bereits seit 2011 jährlich statt.

Neben dem Unterrichtsbesuch im Vöhlin-Gymnasium stand für die Jugendlichen aus Italien auch die Besichtigung des Schlosses Neuschwanstein und ein Ausflug nach Lindau und Bregenz auf dem Programm.

„Ich freue mich sehr, dass Sie unsere schöne Stadt besuchen und so unsere Kultur und Lebensweise kennenlernen. Die Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Nationen ist gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig und trägt zur Völkerverständigung bei“, betonte das Stadtoberhaupt.

„Für ein friedliches Miteinander in Europa ist dies sehr entscheidend.“ Er wünschte den Schülerinnen und Schülern und den Betreuerinnen einen schönen restlichen Aufenthalt in Memmingen. „Nehmen Sie uns in Ihren Herzen mit nach Hause und bewahren Sie die schönen Erlebnisse und die geschlossenen Freundschaften darin auf.“

WERBUNG:

Die italienischen Betreuerinnen Stefania Bisti und Antonella Massobrio bedankten sich für den herzlichen Empfang. Und auch Burkhard Arnold, der Schulleiter des Vöhlin-Gymnasiums dankte dem Stadtoberhaupt für die Unterstützung der Austausche. „Jeder Austausch ist für mich eine Herzensangelegenheit, weil er den Jugendlichen die Möglichkeit gibt, Neues zu erleben und sich über die Ländergrenzen hinweg mit Menschen freundschaftlich zu verbinden“, äußerte sich Arnold.

Freuten sich gemeinsam über den Empfang (vorne v.l.): Josef Nagler (Lehrer Vöhlin-Gymnasium), Antonella Massobrio (Lehrerin ITAS Monna Agnese), Stefania Bisti (Lehrerin ITAS Monna Agnese), Oberbürgermeister Manfred Schilder, Alexandra Hartge (Leiterin Europabüro), Burkhard Arnold (Schulleiter Vöhlin-Gymnasium) und die Schülerinnen und Schüler aus Siena. (Foto: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen)
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]

  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]