Talent- und Sichtungstag beim FC Kempten e.V.

Die Saison ist bereits wieder in vollem Gange und in den kommenden Monaten stehen einige wichtige Termine beim FC Kempten e.V. auf der Agenda. Einer davon fand bereits gestern, am Sonntag, 20. März 2016 im Illerstadion in Kempten statt: Der Talent- und Sichtungstag des FC Augsburg. Der FC Kempten ist seit zwei Jahren Partner des Bundesligisten.

Das Thema Nachwuchsarbeit ist dem FC Kempten e.V. ein wichtiges Anliegen und ein zentraler Schwerpunkt in der gesamten Vereinsarbeit. Langfristig gesehen, wird eine erfolgreiche Nachwuchsförderung vor allem durch die Unterstützung von möbel mayer aus Kempten, die Hauptsponsor im Bereich Jugendarbeit sind, möglich. Mit dem Einrichtungshaus besteht bereits seit einigen Jahren eine erfolgreiche Kooperation.

21.3.2016 Kempten. Am Sonntag, 20. März 2016 war es soweit und 71 Kinder der Jahrgänge 2001-2007 wurden von Trainern des FC Augsburg mit Unterstützung durch den FC Kempten gesichtet. Bei diesem Talent- und Sichtungstag, der im Illerstadion in Kempten stattfand, bekommen fußballbegeisterte Kinder, die den Sprung nicht sofort zum FCA schaffen oder eventuell noch zu jung sind, eine Möglichkeit den Einstieg beim FC Kempten zu finden. Zwischen dem FC Kempten und dem FC Augsburg findet hierbei ein regelmäßiger Informationsaustausch statt.

WERBUNG:

Über ein „Perspektivteam“ in welchem die Kinder regelmäßig trainieren, ist gewährleistet, dass die Entwicklung des jungen Talentes beobachtet und der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel nicht verpasst wird. Der FC Kempten ist seit zwei Jahren Partner des Bundesligisten. Bei der Sichtung wurden die verschiedenen Geburtsjahrgänge in vier Gruppen aufgeteilt. Innerhalb ihrer eigenen Altersstufe mussten die Kinder nun – wie im Trainingsbetrieb – verschiedene Übungen absolvieren, wobei die Trainer und Beobachter ihr Augenmerk auf Technik, Koordination und Spielverständnis gelegt haben, aber auch die offensive und defensive Zweikampfstärke abgefragt wurden.

Der FC Kempten kann mittlerweile auf 12 Jugendmannschaften und eine Bambini-Gruppe setzen, die nach Spielstärke eingeteilt sind und mehrmals wöchentlich trainieren. Der Traditionsclub, der bereits 1907 gegründet wurde, ist mit seinen Jugendmannschaften auf einem sportlich sehr guten Weg.

Dem Vorstand und den Trainern sowie dem Hauptsponsor im Bereich Jugendarbeit, möbel mayer, ist es ein persönliches Anliegen die Jugend- und Nachwuchsarbeit zu stärken und die jungen Fußballtalente auszubilden. Die professionelle Jugendarbeit des Vereins wird auf hohem Niveau betrieben. Hierzu gehören unter anderem die Fortbildung der eigenen Trainer, hochwertige Trainingsausstattung und ein innovatives Nachhilfekonzept.

Außerdem werden Schulkooperationen in Verbindung mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr angeboten.

WERBUNG:

„Wir sehen uns als eine Art Talentschmiede und möchten jungen Spielern die bestmögliche Förderung sowie sportliche als auch persönliche Entwicklung bieten“, so der Vorsitzende des Vereins, Dr. Klaus Kometer.

Mit möbel mayer hat der FC Kempten einen zuverlässigen Partner im Bereich Sponsoring gefunden und das nun schon im fünften Jahr. Durch das finanzielle Engagement der Einrichtungsspezialisten wird dem Verein ermöglicht eine professionelle Jugendarbeit auf hohem Niveau zu betreiben.

Rüdiger Mayer, Geschäftsführer von möbel mayer, blickt auf eine erfolgreiche Kooperation in den letzten Jahren zwischen dem eigenen Unternehmen und dem FC Kempten e.V. zurück: „Wir unterstützen als Traditionsunternehmen in Kempten sehr gerne den Traditionsverein FC Kempten, denn die Förderung von Kindern und Jugendlichen sowohl im sozialen als auch im sportlichen Sinne erachten wir als einen sehr wichtigen Aspekt für die gesamtgesellschaftliche Entwicklung.“

Auch der Umbau des L-Kabinentraktes zu einem kleinen und gemütlichen Vereinsheim wurde durch möbel mayer unterstützt. Spieler- oder Elternversammlungen können nun zukünftig im neuen und modern ausgestatteten Vereinsheim abgehalten werden.

Weitere Termine, die in diesem Sommer auf dem Programm stehen, sind etwa die Austragung des größten Jugendfußballturnieres der Region – dem möbel-mayer-cup – vom 22. bis 24. Juli 2016. Bereits zum fünften Mal treffen dann zahlreiche Clubs aus der Umgebung mit ihrem talentierten Nachwuchs aufeinander und kämpfen bei spannenden Spielen um den Sieg im Illerstadion.

Da der FC Kempten seit zwei Jahren Partner des Nachwuchsleistungszentrums FC Augsburg ist, wird es im Sommer außerdem wieder eine Talentsichtungswoche unter dem Namen Ferienfußballschule des FC Augsburg gemeinsam mit dem FC Kempten geben.

WERBUNG:
    Ausflugsziele im Allgäu:
  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben. Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]

  • Iller-Hängebrücke PanoramaIller-Hängebrücke zwischen Fischers und Pfosen
  • Wo früher, bis 2001, eine Fähre die Gemeinden Dietmannsried und Altusried verband, sorgt seit 2007 die Iller-Hängebrücke zwischen Fischers und Pfosen für eine barierrefreie Verbindung beider Gemeinden.
    Die Hängebrücke, mit ihrer Spannweite von 84,5 m, ist ein beliebtes Ausflugsziel.
    Wandertipp: Ab Ortsmitte Altusried – Burgruine Kalden – Illerdurchbruch – Iller-Hängebrücke und zurück (Dauer ca. 2,5 Stunden)
    Hintergrund:
    Erlebnissteg IllerDie […]