Toyota RAV4 Edition-S

Köln. In jedem Autofahrer steckt ein kleiner Abenteurer: Der Toyota RAV4 Edition-S weckt nun diese Abenteuerlust und animiert zu einer Ausfahrt – auch jenseits des Großstadtdschungels. Das robust anmutende Sondermodell fährt serienmäßig mit Allradantrieb vor und ist zu Preisen ab 30.890 Euro erhältlich. Der Kundenvorteil beträgt bis zu 1.750 Euro.

Optisches Erkennungszeichen des Editionsmodells sind eine silberne Dachreling, ein angedeuteter Unterfahrschutz vorn und hinten sowie Chromleisten an der Fahrzeugseite. Den robusten Charakter betonen außerdem 18 Zoll große Leichtmetallfelgen.

Basierend auf der Ausstattungslinie „Edition“, verfügt das kompakte SUV darüber hinaus über viele Annehmlichkeiten: Eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik ist ebenso an Bord wie das Toyota Smart Key System zum schlüssellosen Öffnen und Schließen des Fahrzeugs sowie die elektrisch öffnende Heckklappe „Easy Load“ und das Multimediasystem Toyota Touch2 mit farbigem 6,1-Zoll-Touchscreen, USB-Schnittstelle und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Komfortsitzen Platz, die mit ihren ausgeprägten Seitenwangen und Schulterunterstützung optimalen Halt bieten, selbst wenn es mal über unebenes Gelände geht. Hinten gewähren getönte Seiten- und Heckscheiben eine gewisse Privatsphäre.

WERBUNG:

Bei den Motoren schöpft der Toyota RAV4 Edition-S aus dem Vollen: Zur Wahl stehen der 2,0-Liter-D-4D-Dieselmotor mit 91 kW (124 PS) oder 110 kW (150 PS) sowie der Valvematic-Benziner mit zwei Litern Hubraum und 111 kW (151 PS). Ihre Kraft überträgt ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Sechsstufen-Automatik stets auf alle vier Räder. Stand 8.12.2014



Werbung:

Auch interessant!