Unterallgäuer Umweltzeitung erscheint am 24.2.2016

22.2.2016 Landkreis Unterallgäu. Ob Verpackungsflut, Coffee-to-go-Becher oder die drohende Gefahr durch Mikroplastik für heimische Gewässer: Die Vielfalt der Themen ist auch in der diesjährigen Unterallgäuer Umweltzeitung groß.

Sie wird seit über 25 Jahren von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises herausgegeben. Die Umweltzeitung erscheint am Mittwoch, 24. Februar.

Auf erstmals 16 Seiten bietet die Umweltzeitung laut dem Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft, Edgar Putz, wieder aktuelle Informationen über Abfallentsorgung, Umwelt- und Klimaschutz. Darin zu finden sind auch wieder die Sammeltermine für Schadstoffe und Gartenabfälle sowie die Termine für die Leerung der kommunalen Altpapiertonnen und die aktuellen Öffnungszeiten der Wertstoffsammelstellen.

Erstmals präsentiert sich in diesem Rahmen auch die Klimaschutzstelle des Landkreises mit wertvollen Hinweisen rund um das Thema Klimaschutz.

Verteilt wird die Umweltzeitung am 24. und 25. Februar über die Unterallgäu Rundschau, das Extra der Memminger Zeitung und das Extra der Illertisser Zeitung. Zudem liegt sie ab Freitag, 26. Februar, bei allen Wertstoffhöfen, den Gemeinden und im Landratsamt zur kostenlosen Mitnahme aus.


WERBUNG:

Auch interessant!