Vorverkaufsstart Gesundheitstage Bad Wörishofen 2017

11.9.2017 Bad Wörishofen. Der Kur- und Tourismusbetrieb informiert darüber, dass ab sofort die Tickets für die Workshops und Vorträge der Gesundheitstage 2017 erhältlich sind. Auch ein vergünstigtes Dauerticket wird angeboten.

Die Vorträge und Workshops kosten einheitlich 12 Euro Eintritt, ermäßigt 10 Euro (mit Gästekarte, Behindertenausweis ab 80% sowie für Schüler und Studenten).

Das Dauerticket, welches nur im Kurhaus Bad Wörishofen erhältlich ist, gilt ab 3 Veranstaltungen und ermäßigt den Eintrittspreis nochmal um jeweils 1 Euro pro Veranstaltung (ausgenommen sind die Eröffnungsveranstaltung mit Anselm Grün am 26.10.2017 und die Kabarett-Veranstaltung am 29.10.2017.)

Karten für die Gesundheitstage erhalten Interessierte im Kurhaus Bad Wörishofen, Hauptstraße 16, 86825 Bad Wörishofen, Kartenvorverkauf-Tel. 08247 9933-57, info@badwoerishofen.de und im Evang. Gemeindezentrum, Lindenweg 8, 86825 Bad Wörishofen, Tel. 08247 962980, E-Mail: pfarramt.badwoerishofen@elkb.de.

Das Programm im Überblick:

WERBUNG:

Freitag, 27.10.2017

WERBUNG:

10.00 – 12.00 Uhr „Das Labyrith als Sinnbild des Lebens“
Workshop mit Pfarrer i.R. Dr. Herbert Specht
Treffpunkt: Evang. Gemeindezentrum

19.30 – 21.00 Uhr „ÜberMut. Zur Spiritualität des Lachens.“ Vortrag Dr. Gisela Matthiae, freischaffende ev. Theologin und Clownin Evang. Gemeindezentrum

Samstag, 28.10.2017

10.00 – 12.00 Uhr „Humor – ein Lebenselixier der besonderen Art“ Workshop mit Dr. Gisela Matthiae Evang. Gemeindezentrum
13.30 – 16.30 Uhr „Natur als Erfahrungsraum – Mit Landart den inneren Reichtum entdecken“ Workshop mit Tina Melder, Natur- und Umweltpädagogin Treffpunkt: Erlöserkirche
14.30 – 16.00 Uhr „Die innere Uhr – Biorhythmus und Ordnungstherapie“ Vortrag Dr. Hans Horst Fröhlich, Kneipp- und Kräuter-Experte Evang. Gemeindezentrum
16.30 – 18.00 Uhr „Die Weisheit unserer Träume – Mehr Lebensfreude durch das Gespräch mit der eigenen Seele“
Workshop mit Christine Erhardt, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Weitere Informationen unter www.bad-woerishofen.de (Menüpunkt „Veranstaltungstipps“). Der Programmflyer kann darüber hinaus im Kurhaus Bad Wörishofen unter der Tel. 08247 9933-55 angefordert werden.

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]