Freizeitführer

Das große Allgäu – Branchenbuch im Allgäu-Tipp, mit Allgäu-Tipp ausgezeichneten heimischen Betrieben!
Allgäu-Tipp ausgezeichnete Betriebe erkennt ihr am Allgäu-Tipp-Siegel.

Werbung:

Das Allgäu erleben – mit dem Freizeitführer des Allgäu-Tipp:

“Allgäulino” Wertach

Wie wäre es mit einem Regen-Tag im Allgäulino in Wertach?
In einer über 3000m² großen Halle erwarten euch Spaß und Action - nicht nur für Kinder. XXL Trampolin (10er-Trampolinanlage), Elektroautos für kleine Formel-1-Fans, ein historisches Kinderkarussel, Riesenrutsche, Kletterturm, Teufelsrad, Glücksleiter, Rollenrutsche, Hamsterrad, ein Kleinkinderbereich für die ganz Kleinen lassen das schlechte Wetter schnell vergessen.

Ein großer Biergarten in der Halle mit moderaten Preisen, Airhockey, Billard, Kicker, Tischtennis, Soccer- und Basketballfeld in der Halle, Beachvolleyballfeld vor der Halle und mehr lassen auch bei den Erwachsenen keine Langeweile aufkommen.

08365 / 1027
Alpenstraße 20
D-87497
Wertach
“Beim Brunnenmacher” Wertach

Holzbrunnen & Töpfe, Gartenmöbel, Holzwaren, Holzspielwaren, Krippenställe & Figuren, Raritäten, Weihnachtsdeko und vieles mehr gibt es in Wertach "Beim Brunnenmacher".

Öffnungszeiten:

Von Mai bis Anfang November täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Von November bis April wochentags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.
Samstagnachmittag geschlossen.

Beim Brunnenmacher
Langgasse 19
87497 Wertach

08365 / 496
08365 / 1564
DE-87497
Wertach
“D’r Löwen” Aitrach

Wer Wert auf gute Schwäbische Küche legt ist im Löwen in Aitrach bestens aufgehoben. Mit frischen, meist aus eigenem Anbau stammenden Zutaten, schmeckt dort jeder Bissen gleich zweimal. Der zugehörige Streichelzoo und der Kinderspielplatz lassen bei Kindern sicher keine Langeweile aufkommen.

In den Gaststuben finden sich Kinderstühle, Malutensilien, eine Spielecke, kindergerechte Gerichte und vor allem Mitarbeiter, die sich auf Familien mit Kindern freuen!

07565 / 94 28 48
Bahnhofstr. 13
D-88319
Aitrach
“Freizeit Baggerpark” Burggen bei Schongau

Der „Freizeit-Baggerpark“ in Burggen bei Schongau bietet Euch von April bis Oktober die Möglichkeit, einen echten Bagger einmal selbst zu fahren.

Nach einer kurzen Einweisung könnt Ihr mit den 1,5 Tonnen Minibaggern (ab 6 Jahren) oder den ca. 22 Tonnen schweren Kettenbagger (ab 14 Jahren) Löcher graben und Berge versetzen.

Für die kleinsten Baggerführer gibt es zwei Elektrokinderbagger und eine große Sandgrube.

Einfach unter www.freizeit-baggerpark.de reinschauen und das für Euch passende Angebot aussuchen.

Das Erlebnis für das Kind im Manne (und der Frau)!

Natürlich auch als Gutschein zum Verschenken.

08342 / 70 26 899
08342 / 70 26 898
Energiepark 11
D-86977
Burggen
“Schmetterlingsgarten” Pfronten

Gerade an Schlechtwettertagen, bei Regen oder Schnee, bietet sich ein Besuch des "Schmetterlingsgarten" der Gärtnerei Blumen Hartmann in Pfronten-Weißbach an.

Zahlreiche Schmetterlinge aus aller Welt begeistern nicht nur Kinder, sondern sind auch eine Faszination für die Großen.
Bei rund 25°C und einer suptrobischen Feuchtigkeit kann man die Schmetterline hautnah beim Futtern, Paaren und Fliegen erleben.

Das "Stein-Oasen Cafe" lädt zu Kaffee, Waffeln und Kuchen oder Brotzeit.

Übrigens informieren nicht nur die zahlreichen Informationstafeln im Schmetterlingsgarten die Besucher, sondern auch die persönliche Ansprache der Gäste gehört zum Service.

Öffnungszeiten des "Schmetterlingsgarten" (Stand 8/2014):

Montag Ruhetag
Dienstag - Sonntag 10:00 - 16:30 Uhr
Wintermonate Dezember, Januar u. Februar
Dienstag - Sonntag 11:00- 16:00 Uhr

08363 / 393
08363 / 73290
Gernweg 5
D-87459
Pfonten - Weißbach
“Wildbach-Alm” Reichenbach

Familien mit Kindern sind in der “Wildbach-Alm” im Feriendorf Reichenbach, zwischen Nesselwang und Wertach, bestens aufgehoben: Leckeres Essen zu moderaten Preisen und eine Spielhalle mit zahlreichen kostenfreien Attraktionen wie Kletterwand, Riesenrutsche, Billard, Dart, Tischtennis und mehr lassen auch bei schlechtem Wetter keine Langeweile aufkommen.

Übrigens: Auch für Feierlichkeiten wie Kommunion, Firmung oder Geburtstag ist die Wildbach-Alm hervorragend geeignet.

Unser Tipp: Da die Wildbach-Alm längst kein Allgäuer Geheimtipp mehr ist - bitte vorher reservieren.

08361 / 923355
08361 / 3191
Bürgermeister-Martin-Str. 8
D-87484
Nesselwang
Affenberg Salem

Ein Ausflug der anderen Art führt an den Bodensee nach Salem. Dort befindet sich der “Affenberg Salem”, den hunderte Berberaffen Ihr Zuhause nennen.

Das Besondere an dem Park ist der Umstand, dass man die Tiere hautnah und ohne Zäune erleben darf.

Affenberg Salem
07553 / 381
Mendlishauser Hof
D-88682
Salem
Allgäu Ballon
Allgäu Ballon
87490
Haldenwang
Allgäu Restaurant

Zahlreiche Restaurants, Alpen, Cafés und mehr.

Allgäuer Ponyhof Scheidegg

Der Allgäuer Ponyhof bei Scheidegg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
Nicht nur geführtes Ponyreiten wird dort angeboten, auch ein Streichelzoo, Spielplätze, eine Spielscheune, Trampoline und vieles mehr gehören zu dem Erlebnispark.

08381 / 83680
Denzenmühle 3
D-88175
Scheidegg
Allgäuer Steinerlebniswelt Pfronten

In Pfronten-Kappel befindet sich die Allgäuer Steinerlebniswelt, das Mineralienmuseum. Tausende Mineralien lassen sich dort im Museum bewundern.

Im Museum findet ihr farbenprächtige heimische Gesteine und seltene Edelsteine aus ganz Europa sowie Millionen Jahre alte Fossilien.

Eine Attraktion, die nicht nur Kinder lieben: der Mineraliensammelplatz, auf dem ihr selber nach Mineralien und Kristallen suchen dürft.

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag
15:30 - 18:30 Uhr
Der Eintritt ist kostenlos
(an den geöffneten Tagen ist auch an Feiertagen geöffnet)

08363 / 926612
Kreuzleweg 18
D-87459
Pfronten-Kappel
Alpe Müllers Berg

Auf der nord-östlichen Seite des Rottachbergs, oberhalb von Rettenberg-Vorderburg liegt die Alpe Müllers Berg, die einen herrlichen Ausblick auf das Voralpenland bietet. Mit dem Geißenberg, Allgäuer Brotzeiten, Kaffee und hausgemachte Kuchen, leckeren Getränken kommt auf der Alpe Müllers Berg auch die kulinarische Seite nicht zu kurz. Dazu gehört natürlich ein Kinderspielplatz und allerlei Getier…

Empfehlenswert: Ziegensalami und Ziegenkäse aus eigener Herstellung.

Ruhetag: Dienstag
Öffnungszeiten im Sommer (Mai – Oktober): 11-19 Uhr

Wegbeschreibung: Vorderburg Ortsteil Großdorf, eine leichte Wanderung in rund 15 Minuten zur Alpe Müllers Berg. Die Alpe Müllers Berg ist ab Großdorf auch sehr gut auch mit Kinderwagen erreichbar.

Wer es sportlicher etwas mag: Ab Parkplatz Greifenmühle geht es in rund 45 Minuten über den Höhenweg zur Alpe Müllers Berg. Allerdings nicht kinderwagengeeignet, ein wenig Schwindelfreiheit sollte man auch mitbringen…

Rettenberg-Vorderburg
Alpenwildpark Obermaiselstein

In Obermaiselstein befindet sich der Alpenwildpark. Dort könnt Ihr zahlreiche Tiere des Allgäu kennenlernen: Gämse, Hirsche, Steinböcke und viele mehr.

Zum Alpenwildpark gehört auch das Bergstüble, sowie ein großer Biergarten.

08326 / 8163
Königsweg 4
D-87538
Obermaiselstein
Alpsee Coaster

Die Alpsee Bergwelt befindet sich direkt an der Deutschen Queralpenstraße B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen. Kostenlose Parkplätze sind an der Talstation vorhanden.

Alpsee Bergwelt
+49(0) 8325 - 2 52
+49(0) 8325 - 92 76 93
DE-87509
Immenstadt
AlpspitzKICK

Ein Kick, wie es ihn in Deutschland kein zweites Mal gibt - der AlpspitzKICK in Nesselwang!

Mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 130km/h, in bis zu 60m Höhe, am Stahlseil den Berg hinabrasen - Adrenalinfeeling pur. Absolut spaktakulär und sicher.

08361 – 771
Alpspitzweg 5
87484
Nesselwang
Seite 1 von 512345