21. – 25.9.2022 – Zirkus Charles Knie kommt nach Kempten

Die Show-Sensation 2022, der „Zirkus Charles Knie“, jetzt endlich wieder im Allgäu:

Der größte derzeit in Deutschland reisende Zirkus wird zum Trendsetter für eine ganze Branche.

Mit seiner neuen, hochmodernen „On-Stage-Produktion“ setzt der Zirkus Charles Knie neue Maßstäbe, und wird so zum Trendsetter für eine ganze Branche.

Seit einigen Wochen befindet sich das Unternehmen auf Tournee.

40 Artisten und Comedians spielen mit 100.000 Litern tanzendem Wasser auf Europas größter transportabler Manegenbühne. Damit landete der Zirkus Charles Knie einen Volltreffer.

Ausverkaufte Vorstellungen, ein euphorisches Publikum und „Standing Ovations“ nach jeder Show.

„Man kann sich ja nie sicher sein“, sagt Sascha Melnjak, Inhaber und Geschäftsführer des Zirkus Charles Knie. Denn das Konzept entstand in der coronabedingt freien Spielzeit sozusagen am Reißbrett. Und schnell wurde den Kreativen im Team rund um Sascha Melnjak klar, es wird eine wahnsinnige Materialschlacht, viel Technik im Bereich Licht, Sound und Bühne, und es wird sehr teuer.

Werbung:

„Wir benötigen für dieses Projekt mehr Personal, mehr Transporte um die gigantische Bühnenkonstruktion samt Zelt und Sitzeinrichtung von Stadt zu Stadt zu transportieren, und das Artisten-Ensemble wurde größer, denn wir haben bis auf zwei Nummern mit Papageien und Hunden keine Tiere mehr im Programm“, erklärt Sascha Melnjak die speziellen Anforderungen an diese neue und aufwendige Show.

Das Ergebnis ist gigantisch. Kaum zu glauben, dass es sich hierbei um eine Show auf Tournee handelt. Internationale Weltklasse-Artistik illuminiert von 100.000 Litern Wasser sind ein Rausch, der wirklich alle Sinne flutet. Selbst den puristischsten Zeitgenossen hält es nicht mehr auf den Sitzen. Zum Finale sind „Standing Ovations“ fast schon Routine.

Es wird geklatscht, getanzt und nicht selten honoriert das Publikum die Show mit minutenlang anhaltenden „La-Ola-Wellen“.

Die Transformation des klassischen Zirkus ins Jetzt ist dem Zirkus Charles Knie mehr als gelungen. Und explizit weißt Sascha Melnjak darauf hin, dass diese Show kein Bruch mit den Traditionen des Zirkus ist. Keine krampfhaft bemüht moderne Show, die dann schnell übers Ziel hinausschießt.

„Wir sind weiterhin Zirkus im besten Sinne, eine echte „Feel-Good-Family-Show“, ist sich Sascha Melnjak sicher, auch die Gäste in Kempten restlos zu begeistern“

Freut Euch u.a. auf:

SKATING ERNESTOS

Rollschuhdarbietung

Auf Rollschuhen durchs Leben – das italienische Paar Veronika und Paolo Ernesto sehen toll aus, beherrschen wahnsinnige Tricks bei rasanter Fahrt und sind somit die legitime Reinkarnation des lebenden Drehwurms.

CÉSAR DIAS

Comedy

Der Verzweiflung einen Namen, dem Scheitern eine Chance – der Comedy-Star César Dias gehört seit vielen Jahren zur absoluten Top-Besetzung
unzähliger Varieté-und Zirkusproduktionen. Seine Acts sind Kult, sein „nichts wirklich können“ legendär, doch gerade dafür wird er von seinen Fans frenetisch gefeiert – und ganz sicher, ab jetzt auch von Euch.

JIDINIS & COMPANY

Magic-Show à la Las Vegas

Freut Euch auf Jidinis „Chic Unique Magic Show“.

Seit vielen Jahren ganz oben auf der Wunschliste des Zirkus Charles Knie – die Magic-Show der Jidinis.

Seit über 20 Jahren ist Jidinis mit seinen Show-Girls auf der ganzen Welt unterwegs. Das Tivoli in Kopenhagen, Diesneyland in Paris oder der Circus Krone in München sind nur einige der vielen Stationen in der Karriere des französischen Magiers.

Freut Euch auf Jidinis „Chic Unique Magic Show“.

TRUPPE ROBLES

Hochseilsensation mit 7er-Pyramide

Nervenkitzel, feuchte Hände und maximale Atempause. Die kolumbianische „Truppe Robles“ geht aufs Ganze. Ohne zusätzliche Sicherung überqueren die Mitglieder dieser derzeit wohl besten Hochseiltruppe das dünne Drahtseil in 10 Metern Höhe. Überspringen, Zwei-Mann-Hoch,
Fahrradfahren – noch nicht genug?

Die Sensation, einmalig auf dem Globus – die Pyramide. Alle 7 Mitglieder der Truppe überqueren gleichzeitig das Seil – Weltrekord.

DEVIN & DAVIDE

Strapatenflug

Devin und Davide zeigen kraftvolle Strapatenflüge im Wiederschein unzähliger Wasserfontänen. Mit viel Kraft und Eleganz präsentieren sie neuartige und außergewöhnliche Artistik. Sie zeigen eindrucksvolle Figuren unter der Zirkuskuppel und wirken der Schwerkraft vollkommen entgegen.

Devin und Davide zeigen kraftvolle Strapatenflüge im Wiederschein unzähliger Wasserfontänen.

Mit viel Kraft und Eleganz präsentieren sie neuartige und außergewöhnliche Artistik. Sie zeigen eindrucksvolle Figuren unter der Zirkuskuppel und wirken der Schwerkraft vollkommen entgegen.

LAURA URUNOVA

Papageien

Laura Urunova macht sich den kaum zu bändigen den Lerntrieb ihrer gefiederten Freunde zu nutze.

Papageien lernen unglaublich schnell, und sie können die Proben mit Laura immer kaum erwarten. Diese Tiere wollen gefördert werden und dürfen sich nie langweilen. Alle Vögel fliegen frei und kommen auf Zuruf immer wieder zu Laura zurück. Eine in dieser Form einmalige Dressurleistung, die an überraschenden Motiven und tollen Effekten kaum zu überbieten ist.

JAN NAVRATIL

Antipoden-Spiele

Er ist der Meister der Antipoden-Spiele – der junge Tscheche Jan Navratil jongliert mit allen nur denkbaren Gegenständen auf seinen Füßen.

Körperbeherrschung, perfekte Technik und ein ausgeprägter Gleichgewichtssinn sind die Voraussetzungen, um dieser Darbietung das hohe Tempo und die scheinbare Leichtigkeit zu verleihen.

DUO LUGO

Laser-Show

Sie verwandeln die Manege und das Zelt des Zirkus Charles Knie in ein einmaliges Lichtspektakel aus unzähligen Laserstrahlen. Dabei spielt das Duo Lugo, die international anerkannten Meister der Laserkunst, mit ihrem Licht – sie lassen es fliegen, brechen oder verschwinden, damit es an anderer Stelle wieder neu und aufsehenerregend entsteht. Es ist die maximale Mischung aus Illusion, visueller Wahrnehmung und optischer Reize.

ALONA-…und ihre vierbeinigen Freunde

Turbulente Minuten in der Manege des Zirkus Charles Knie.

Alona kommt mit ihren Windhunden und vielen weiteren großen und kleinen Pudeln. Freut Euch auf eine wunderbare Präsentation, und erlebt die verspielte Freude von Alonas vierbeinigen Freunden.

MAVERIK NIEMEN

Rola-Rola

Wir alle sind ab und zu ein bisschen „Rola-Rola“ – aber nicht so, wie der junge Italiener Maverik Niemen.

Er stapelt seine Rola-Rolás haushoch.

Brett auf Rolle, Rolle auf Brett, Brett auf Rolle, Rolle auf Brett, und so weiter.

Wer dann, wie Maverik, auf dieser schwankenden Konstruktion noch festen Halt findet und allerlei Kunststücke präsentiert, darf sich zurecht als Ausnahmeartist bezeichnen.

JIMMY

Tennisjongleur

Hier kommt Jimmy…. – gerade 16 Jahre alt geworden, jongliert der junge Tscheche Jimmy als ginge es um sein Leben, wenn bis zu 7 (!)
Tennisschläger zum Einsatz kommen. Soviel Kraft, Sicherheit aber auch Routine.

Sie sind selten, aber es gibt sie – echte Ausnahmetalente, die der Zirkus Charles Knie immer wieder entdeckt und konsequent fördert.

DEVIN de BIANCHI

Handstand-Act

Der italienische Shooting-Star Devin de Bianchi zählt zweifellos zu den besten Handstandartisten der Welt. Über Minuten steht Devin im permanenten Handstand, und zeigt dabei immer neue Figuren. Eine ästhetische Meisterleistung , sich so sicher und gefühlvoll auf den Händen
bewegen zu können. Welch ein furioser Kraftakt!

Eintritt:

Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren
22,-€ bis 38,-€

Kinder von 3 bis 14 Jahren
17,-€ bis 33,-€

Einheitspreis für Familienvorstellungen:
12,-€ (Tribüne unnummeriert)
16,-€ (Tribüne nummeriert)
20,-€ Loge

Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz.
Ermäßigter Preis ist gültig für Kinder bis 14 Jahren, Rentner, Schüler, Studenten und Menschen mit Beeinträchtigung (jeweils gegen Vorlage eines gültigen Ausweises).

Täglich um 16:00 Uhr + 19:30 Uhr
Sonntag um 11:00 Uhr + 15:00 Uhr

GROSSE FAMILIENVORSTELLUNG:
Das komplette Programm zum sensationellen Einheitspreis von nur 12,-€ auf allen Plätzen
(Tribüne nummeriert 16,-€; Loge 20,-€)
am Mi., 21.09. um 16:00 Uhr

Kartenvorverkauf:
Im Online-Shop unter www.zirkus-charles-knie.de;
bei der Allgäuer Zeitung und bei den Heimatzeitungen;
bei allen weiteren ReserviX-Vorverkaufsstellen;
über das Ticketportal www.reservix.de;
sowie ab 20.09. tägl. ab 10 Uhr an den Circuskassen!

Anstehende Veranstaltungen